Trinkgenuss aus der Region

Thüringens größter Mineralbrunnenbetrieb und Thüringens größtes Veranstaltungshaus vereinbaren Kooperation. Aus der Region für die Region: getreu dieses Mottos haben sich die Messe Erfurt GmbH und die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH zueinander bekannt.

„Ich freue mich, dass wir noch zum Jahresende 2017 eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnen konnten und unsere Konzert-, Messe- und Kongressbesucher bei uns ab sofort exklusiv die Getränkepalette von Thüringer Waldquell ausgeschenkt bekommen. Immer wieder ist die Rede vom Trend zu regionalen Produkten, besonders im gastronomischen Bereich. Wir wollen diesen Trend konsequent mit Leben erfüllen und haben uns deshalb bewusst für den Getränkehersteller aus Schmalkalden entschieden. Nicht nur die große Produkt- und Markenvielfalt, auch das starke Engagement von Thüringer Waldquell im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat uns überzeugt. Da wir erst kürzlich unsere Green Globe Zertifizierung erneuert haben, war für unsere Entscheidung natürlich auch ausschlaggebend, dass kurze Lieferwege lange LKW-Fahrten vermeiden und damit den CO2-Ausstoß niedrig halten“, freut sich Michael Kynast, Geschäftsführer Messe Erfurt GmbH, über die neue Partnerschaft.

Thüringer Waldquell beliefert die Erfurter Messe mit der kompletten Palette alkoholfreier Erfrischungsgetränke: von Mineralwasser, über Schorlen, Fruchtsaftgetränke bis hin zu Limonaden und Ostdeutschlands beliebtester Cola Marke: VITA COLA. Neu im Sortiment vertreten ist die im benachbarten Ostheim produzierte Bionade. Die Kultmarke wurde im vergangenen Jahr von der Hassia Gruppe, zu der seit 2005 auch Thüringer Waldquell gehört, übernommen. Bei Thüringer Waldquell in Schmalkalden werden jährlich über 110 Millionen Liter alkoholfreie Getränke abgefüllt. Das macht das Unternehmen zum Spitzenreiter in Thüringen.


„Die Messe Erfurt ist mit ihren Veranstaltungen ein echtes Schaufenster Thüringens. Als Partner sorgen wir gern dafür, dass die Besucher mit unseren Getränken Schluck für Schluck auch ein Stück Thüringer Gastlichkeit genießen“, sagt Thüringer Waldquell-Geschäftsführer Thomas Heß.

Über die Messe Erfurt GmbH

Die Messe Erfurt bereichert das Freizeitangebot für die Thüringer mit Messen und Ausstellungen, Konzerten, Fernsehshows oder etwa Sportveranstaltungen. Gleichzeitig bietet sie Unternehmen, Forschern und Wissenschaftlern ein Podium bei Kongressen, Tagungen und Fachmessen. Die Besucherzahlen des größten Veranstaltungs- und Messezentrums in Thüringen steigen seit Jahren. Seit Eröffnung der Messe Erfurt 1997 bis zum Jahresende 2017 konnte Thüringens größtes Veranstaltungshaus knapp elf Millionen Besucher bei mehr als 3.500 Veranstaltungen begrüßen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt
Telefon: +49 (361) 400-0
Telefax: +49 (361) 400-1111
http://www.messe-erfurt.de

Ansprechpartner:
Manuela Braune
Eigenveranstaltungen
Telefon: +49 (361) 400-1770
Fax: +49 (361) 400-1111
E-Mail: braune@messe-erfurt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.