FORUM: Logistikinnovationen und der Weg in die Praxis

Donnerstag, 15. März 2018 von 14:00 bis 15:30 Uhr, Forum A, Halle 1

Moderation: Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführer, EffizienzCluster Management GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter agiplan GmbH, Mülheim an der Ruhr

Auf dem Fachforum des EffizienzCluster LogistikRuhr und der agiplan GmbH berichten die Unternehmen Linde Materials Handling, die Beumer Group und Müller – Die lila Logistik über ihre Innovationsstrategien und deren Umsetzung.


Ob Start-Ins, Open Innovation oder Design Thinking: die Wege zur Innovation sind heute so vielfältig wie die Neuentwicklungen selbst. Aber welche Innovationskultur passt zum Mittelstand? Wie gehen die Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung mit Traditionen und dem Bestehenden um? Und wie gelingt der Weg zum neuen Produkt, Service und dem entsprechenden Geschäftsmodell schließlich in der Praxis?

Das LogiMAT Fachforum gibt Antworten auf diese Fragen. Mittelständische Unternehmen aus der Logistik geben Einblicke in ihre Innovationsansätze und liefern Best Practices zu gelungenen Entwicklungen.

Die Moderation des Forums übernimmt Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführer der EffizienzCluster Management GmbH und Geschäftsführender Gesellschafter der agiplan GmbH.

Ablauf und Referenten:

14:00 – 14:05 Uhr

Begrüßung und Einführung

Dr. Christian Jacobi

14:05 – 14:20 Uhr
Markus Schmermund, Vice President Intralogistics Solutions LMH EMEA,
Linde Materials Handling GmbH
, Aschaffenburg

14:20 – 14:35 Uhr
Dipl.-Ing. Johannes Stemmer, Director Digital Transformation,
Beumer Group GmbH & Co. KG
, Beckum

14:35 – 14:50 Uhr
Michael Müller, Vorsitzender des Vorstandes,
Müller – Die lila Logistik AG
, Besigheim

14:50 – 15:30 Uhr
Podiumsdiskussion

Ansprechpartner

Frederik Betsch, agiplan GmbH
+49 208 9925-337
fbetsch@agiplan.de

Hinweis: Für den redaktionellen Inhalt dieser Meldung ist das Unternehmen bzw. Institut verantwortlich, das dieses Forum veranstaltet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 7
80912 München
Telefon: +49 (89) 32391-249
Telefax: +49 (89) 32391-246
http://www.euroexpo.de

Ansprechpartner:
Xenia Kleinert
Leitung Marketing
Telefon: +49 (89) 32391-249
Fax: +49 (89) 32391-246
E-Mail: xenia.kleinert@euroexpo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.