FORUM: Kognitive Ergonomie: Mensch 4.0 in der Logistik

Dienstag, 13. März 2018 von 14:30 bis 16:00 Uhr, Forum B, Halle 3

Moderation: Dr. Veronika Kretschmer, Consulting Psychology and Ergonomics, Abteilung Intralogistik und -IT Planung, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund

Immer neue Technologien finden ihren Weg in die Logistikbranche. Diese optimal einzusetzen und den neuen informatorischen Arbeitsanforderungen gerecht zu werden, stellt eine neue Herausforderung für Unternehmen dar. Bei der Bewertung neuer technischer Devices helfen kognitiv-ergonomische Kriterien. Mit ihnen lässt sich einschätzen, wie gut ein Device zu Arbeitsprozessen oder der Belegschaftsstruktur passt und ob es unterstützend wirkt. Das Forum zeigt, wie diese Evaluierung des Zusammenspiels von Mensch und Technik in der Praxis ablaufen kann und veranschaulicht die smarte Verwendung verschiedener Informationstechnologien.


Agenda

14:30 – 14:40 Uhr: Dr. Veronika Kretschmer, Fraunhofer IML
14:40 – 15:00 Uhr: Michel Sonntag, proLogistik GmbH & Co KG
15:00 – 15:20 Uhr: Dr. Hannes Baumann, Ubimax GmbH
15:20 – 15:40 Uhr: Benedikt Mättig, Fraunhofer IML
15:40 – 16:00 Uhr: Gerald Müller, Schenker Deutschland AG

Das Fachforum gibt einen Einblick in zwei Perspektiven auf die Gestaltung der Mensch-Maschine-Interaktion: In Form von Best Practices, Erfahrungsberichten und Einschätzungen äußern sich Unternehmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln der Intralogistik. Die Perspektive der Wissenschaft auf die Zusammenarbeit von Mensch und smarten Technologien bringt das Fraunhofer IML mit neusten wissenschaftlichen Studien und ihren Ergebnissen für die Logistikanwendung ein. Die thematischen Schwerpunkte liegen dabei auf Pick-by-Voice, Pick-by-Vision, Augmented-Reality-gestützter Verpackung, Wearables sowie virtuellen Trainingswelten.

Ansprechpartner:Dr. Veronika Kretschmer,
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
44227 Dortmund
Telefon +49 231 9743-289
veronika.kretschmer@iml.fraunhofer.de

Hinweis: Für den redaktionellen Inhalt dieser Meldung ist das Unternehmen bzw. Institut verantwortlich, das dieses Forum veranstaltet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 7
80912 München
Telefon: +49 (89) 32391-249
Telefax: +49 (89) 32391-246
http://www.euroexpo.de

Ansprechpartner:
Xenia Kleinert
Leitung Marketing
Telefon: +49 (89) 32391-249
Fax: +49 (89) 32391-246
E-Mail: xenia.kleinert@euroexpo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.