Qualifizierung und Kompetenzentwicklung kenianischer Biogas-Erzeuger

Fortschritt durch Austausch von Wissen und Erfahrung – mit diesem Ziel referierte Walter Danner, seines Zeichens Gründer der mittelständischen Unternehmung Snow Leopard Projects GmbH (SLP), auf dem vom 20. – 21. Juli in Nairobi (Kenia) abgehaltenen Biogas Africa Forum 2017 teil. Der Geschäftsführer des auf Hochleistungs-Biogasanlagen spezialisierten Unternehmens bereicherte die Veranstaltung zudem durch zwei Vorträge, in denen er sich an das anwesende Fach- und Expertenpublikum wandte.

„Es geht darum, in der Welt etwas voran zu bringen. In die positive Richtung, versteht sich.“, so Danner. Im Rahmen seiner Präsentationen stellte Danner ausführlich das develoPPP-Projekt vor, welches die SLP seit Anfang 2016 betreibt. Ziel des Projektes ist es, einen Grundstein zu legen, auf welchem die selbstständige Weiterentwicklung der kenianischen Biogasbranche aufbauen kann. Im Rahmen dessen werden, in Zusammenarbeit mit Institutionen wie KIRDI (Kenyan Industrial Research and Development Institute) und der Sequa gGmbH, kenianische Fachkräfte im Bereich der Biogas-Technologie geschult und weitergebildet. Die dabei ausgebildeten Biogas-Trainer sind dann in der Lage, ihr erworbenes Wissen auch nach Projektende weiter anzuwenden und vor Ort weiter zu geben.

Ganz nach dem Motto der Kompetenzentwicklung soll durch diese Qualifizierungsmaßnahmen der nachhaltige und wirtschaftliche Einsatz der regenerativen Energieform Biogas in Ostafrika verstärkt werden. Mit der dauerhaften Verankerung des Fachwissens in der Zielregion verbessern sich dort sowohl die Energieversorgung, als auch die wirtschaftliche Entwicklung.


Der Snow Leopard Projects GmbH aus dem niederbayerischen Markt Reisbach geht es vor Allem darum, das Publikum für das Thema Biogas zu sensibilisieren. Vermittlung von Motivation um sich mit dieser Thematik zu beschäftigen, sowie die Vermittlung der entsprechenden Kompetenzen, dies effektiv und effizient zu tun – so lassen sich die Kernziele von Danners Präsentationen definieren.

Über die SNOW LEOPARD Projects GmbH

Wir planen und bauen Biogasanlagen

Seit 1994 sind wir im Bereich Biogas tätig. Zu Beginn im Bereich Bioabfall mit Biogasanlagen, die wir selbst betreiben. Seit 2005 entwickeln wir eine eigene zweistufige Biogastechnologie. Seit 2006 läuft die erste Biogasanlage im zweistufigen System. Mittlerweile beraten, planen, bauen – und projektieren – wir Biogasanlagen im Inland und Ausland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SNOW LEOPARD Projects GmbH
Marktplatz 23
94419 Reisbach
Telefon: +49 (8734) 93977-0
Telefax: +49 (8734) 93977-20
http://www.snow-leopard-projects.com/

Ansprechpartner:
Walter Danner
Telefon: +49 (8734) 939770
E-Mail: w.danner@strohvergaerung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.