Das Denkbare ist auch machbar

Bauherren, Unternehmer und Betreiber sorgen mit frischen Ideen in ihrer Betriebsgastronomie dafür, dass Genuss und Erholung den erforderlichen Raum erhalten.

In der Großküche ist nichts mehr, wie es war: Die Digitalisierung optimiert Abläufe, gesunde und nachhaltige Kost haben ihren festen Platz und die ‚Corporate Architecture‘ definiert die Rolle des Betriebsrestaurants als Imagegeber. Optimierungspotenziale, Trends, Herausforderungen und Visionen präsentieren und diskutieren 15 Experten aus Praxis und Planung auf dem Jahresforum Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2017 am 10. + 11. Oktober 2017 in Wien. Besichtigt werden die Betriebsküche und die Rekordmeisterbar des Allianz Stadions.

Bau und Betrieb von Großküchen und moderner Betriebsgastronomie 2017
10. + 11. Oktober 2017 in Wien
www.management-forum.de/grosskueche-wien 


Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Frau Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
E-Mail: info@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.