Elf neue Auszubildende bei CONET zum Ausbildungsstart 2017

CONET freut sich in diesem Jahr erneut über den hohen Zuspruch auf die in 2017 angebotenen Ausbildungsplätze. Mit den elf jungen Neuzugängen konnten alle Plätze besetzt werden. Zehn Auszubildende starten am Standort Hennef und einer am Standort Frankfurt.

Als neue Auszubildende konnte CONET gewinnen: Robin Janzen, Tim Raderschad und Edris Temori als Studenten eines dualen Studiums mit Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Verena Gräf, Lisa Malotki und Vanessa Tomaszewski als Kaufleute für Büromanagement sowie Benjamin Brockfeld, Justin Emmerich, Manfred Hochwald, Tim Lamberty und Marc Oelling als Fachinformatiker für Systemintegration.

In einem Einführungstag erfuhren die jungen Nachwuchskräfte heute viel Wissenswertes über Organisation, Kultur und Umgang im Unternehmen. Gemeinsame Interviewrunden und Team-Aufgaben halfen, sich auch untereinander besser kennenzulernen.


„Wir bei CONET sind stolz auf unsere überdurchschnittlich hohe Ausbildungsquote sowie die ausgezeichneten Ergebnisse unserer Auszubildenden bei den Abschlussprüfungen. 2016 wurde sogar unsere ehemalige Auszubildende Annika Heymann als beste Auszubildende Deutschlands ausgezeichnet“, berichtet CONET-Vorstandsvorsitzende Anke Höfer. „Die Weitergabe von Fachwissen und die persönliche Entwicklung unserer jungen Potenzialträger liegt uns sehr am Herzen. Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden mit CONET zufrieden sind und sich wohl und gefordert fühlen. Wenn sich nach der Ausbildung dann eine weitere Zusammenarbeit ergibt, freuen wir uns umso mehr. Nur so können wir als Unternehmen zukunftsfähig bleiben.“

Für 2018 läuft die Suche nach neuen Auszubildenden bereits. Aktuelle Informationen über die Ausbildungsangebote von CONET finden interessierte Bewerber im Internet unter www.conet.de/karriere und auch bei facebook unter www.facebook.com/CONET.Group.

Über die CONET Technologies GmbH

"Erfolg. Unsere Leidenschaft." CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONET Technologies GmbH
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef
Telefon: +49 (2242) 939-0
Telefax: +49 (2242) 939-393
http://www.conet.de

Ansprechpartner:
Hendrik Vogel
Vertriebsleiter CONET OfficeBridge
Telefon: +49 (2242) 939-900
Fax: +49 (2242) 939-393
E-Mail: hvogel@conet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.