„Junge Wilde, altes Handwerk“

Handwerk ist für viele junge Menschen nicht nur ein Beruf, sondern viel mehr Berufung – Handwerk ist ihr Leben. Die Handwerkskammer will diese Handwerkerinnen und Handwerker mit dem Projekt „Junge Wilde, altes Handwerk“ sichtbar machen – als Vorbilder für andere, die noch nach ihrer Berufung suchen.

Wie in vielen Branchen sucht man auch im Handwerk händeringend nach Unternehmertypen. Die Handwerkkammer Freiburg widmet sich seit vielen Jahren auf vielfältige Weise der Förderung der Gründerkultur in der Region. Mit einem Casting-Aufruf werden nun junge Handwerkerinnen und Handwerker gesucht, die Vorbilder für andere sein können.

„Wir wollen zeigen, dass Handwerk mehr ist als nur ein Beruf. Handwerk ist Lebensstil und Lebensgefühl in einem“, erläutert Frank Saier, Betriebsberater der Handwerkskammer Freiburg die Motivation hinter dem Projekt. „Gerade im Zeitalter der Digitalisierung bietet das gute alte Handwerk spannende Perspektiven.“


Nach „Vorbilder I – Gründerinnen im Handwerk“, „Vorbilder II – Familienunternehmen im Handwerk“ folgt mit „Vorbilder III – Junge Wilde, altes Handwerk“ der letzte Teil der Vorbilder-Trilogie.

Bewerben kann man sich bis zum 15. April 2017 auf der Internetseite www.hwk-freiburg.de/jungewilde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Freiburg
Bismarckallee 6
79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (761) 21800-0
Telefax: +49 (761) 21800-333
http://www.hwk-freiburg.de

Ansprechpartner:
Gitta Liebig
Telefon: +49 (761) 21800-0
E-Mail: gitta.liebig@hwk-freiburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.