Neuland Apotheken übergeben Spendenscheck an „Benefizz for Kidz“

Die Rostocker Neuland Apotheken hatten im Oktober 2016 eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der Plastiktüten, die künftig durch Papiertüten ersetzt werden, gegen einen Obolus an Kunden verkauft wurden. Der dabei zusammen gekommene Spendenbetrag in Höhe von 1.250 Euro wurde von den Neuland Apotheken auf 1.500 Euro aufgerundet und nun feierlich an die Aktion "Benefizz for Kidz" übergeben, die Konzerte für einen guten Zweck veranstalten. Aktuell wird der Verein Känguruh e.V. unterstützt, der sich um Frühgeborene und deren Familien kümmert. In Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Frühförderstellen, Ämtern und anderen Vereinen bekommen die Eltern jede erdenkliche Unterstützung und Hilfe.

Plastiktüten sind nicht mehr zeitgemäß und auch die Neuland Apotheken möchten die Umwelt schonen. Um das Ganze dann noch mit einer gemeinnützigen Aktion zu verbinden, hat sich Geschäftsführer Jürgen Bummert etwas einfallen lassen: Für jede Kunststofftüte wurde in den Apotheken ein kleiner Obolus berechnet, der in die Spendenkasse floss. Jürgen Bummert freut sich, helfen zu können: "Hilfe steht im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns in den Neuland Apotheken. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, durch eine solche Spendenaktion auch unser soziales Engagement zum Ausdruck zu bringen. Dabei gilt unser größter Dank unseren Kundinnen und Kunden, die sich so großzügig an der Aktion beteiligt haben. Ohne sie wäre das ganze nicht möglich gewesen. Um uns dafür zu bedanken, legen wir noch 250 Euro oben drauf und hoffen, damit die Aktion "Benefizz for Kidz" und den Verein Känguruh e.V. unterstützen zu können.

Die Aktion startete im Oktober 2016 und läuft noch so lange, bis alle Tüten verkauft wurden.


Über Neuland Apotheken Rostock

Die Neuland Apotheken, früher HRO-Apotheken, sind seit 1993 ein fester Bestandteil der Rostocker Gesundheitswelt. Mit drei Filialen ist die Apotheken-Gruppe, bestehend aus der Südstadt-Center-Apotheke, der Steintor-Apotheke und der Greif-Apotheke, aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit viel Engagement und pharmazeutischem Know-how gelang es Inhaber Jürgen Bummert sie zu etablieren und weiterzuführen. Aktuell sind in den Neuland Apotheken 44 Mitarbeiter beschäftigt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Neuland Apotheken Rostock
Nobelstr. 50-51
18059 Rostock
Telefon: +49 (381) 4053210
Telefax: +49 (381) 4053219
http://www.neuland-apotheken.de

Ansprechpartner:
Laura Knoke
PR-Beraterin
Telefon: +49 (221) 2762999
E-Mail: knoke@uspect.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.