KUMAVISION übernimmt ERP-Bereich von GemiTeam

Die KUMAVISION AG hat zum 1.1.2017 den Geschäftsbereich Dynamics NAV der Regensburger GemiTeam Gesellschaft für Software-Systeme mbH übernommen. Mit der Übernahme baut die KUMAVISION, die zu den führenden Anbietern von ERP- und CRM-Lösungen im deutschsprachigen Raum gehört, ihre regionale Präsenz in Bayern weiter aus. GemiTeam regelt mit dem Verkauf die Unternehmensnachfolge und bietet den Kunden und Mitarbeitern eine sichere Zukunftsperspektive.

KUMAVISION setzt mit der Übernahme von GemiTeam ihren kontinuierlichen Expansionskurs fort. "Wir setzen auf eine ausgewogene Mischung von organischem Wachstum und gezielten Zukäufen. Mit GemiTeam stärken wir unser Engagement im Wirtschaftsraum Ostbayern", erklärt KUMAVISION-CEO Kay von Wilcken. Der Microsoft-Partner GemiTeam verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung, Einführung und Betreuung von ERP-Software. Das Unternehmen ist in der Region Regensburg kundennah aufgestellt und betreut darüber hinaus auch überregional namhafte Unternehmen. Zum Portfolio von GemiTeam zählt weiterhin ein selbst entwickeltes Erweiterungsmodul zur Zeiterfassung mit Dynamics NAV, das die Übernahme auch unter dem aktuellen Trend zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen attraktiv macht.

Kontinuität und Perspektiven
"Wir haben im Zuge der Nachfolgeregelung für unser Unternehmen nach einem Microsoft-Partner gesucht, der unseren Kunden nicht nur Kontinuität, sondern auch neue Perspektiven durch ein gleichermaßen innovatives wie auf den Mittelstand fokussiertes Portfolio bietet. In KUMAVISION haben wir diesen starken Partner gefunden", sagt Günther Kain, Geschäftsführer von GemiTeam. Kain sieht den ERP-Bereich von GemiTeam bei KUMAVISION bestens aufgehoben. Die Betreuung der Kunden ist sichergestellt, die bekannten Ansprechpartner bleiben erhalten. Gleichzeitig erhalten die Kunden von GemiTeam Zugriff auf das umfassende Portfolio der KUMAVISION in den Bereichen ERP, CRM, BI und Cloud.


Über die KUMAVISION AG

Die KUMAVISION AG ist Spezialist für ERP- und CRM-Software auf Basis Microsoft Dynamics NAV bzw. Microsoft Dynamics CRM bei Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Die in Markdorf am Bodensee ansässige Gesellschaft gehört in diesem Bereich zu den führenden Microsoft-Partnern in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren realisiert und implementiert das Unternehmen branchenspezifische Softwarelösungen für den Mittelstand ebenso wie für internationale Konzerne. Die KUMAVISION AG beschäftigt über 350 Mitarbeiter an 15 Standorten, verteilt über Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Umsatz der Gesellschaft im Jahr 2015 betrug 42,9 Millionen Euro.

Weitere Informationen auf der Website der KUMAVISION AG unter: www.kumavision.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KUMAVISION AG
Oberfischbach 3
88677 Markdorf/Bodensee
Telefon: +49 (7544) 966-300
Telefax: +49 (7544) 966-101
http://www.kumavision.com

Ansprechpartner:
Armin Schneider-Lenhof
Leiter Marketing
Telefon: +49 (711) 16069-42
Fax: +49 (711) 16069-47
E-Mail: armin.schneider-lenhof@kumavision.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.