DGB-Studie: Zahlenspiele mit veraltetem Datenmaterial

„Die DGB-Erhebung zur Situation von Zeitarbeitnehmern beschreibt Phänomene, versäumt aber gleichzeitig die ebenfalls vorliegenden Erklärungen mitzuliefern. Das ist unseriös“, erklärt der Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), Werner Stolz. Bekanntermaßen – und auch das ergibt sich durch die DGB-Untersuchung – werden Zeitarbeitnehmer überdurchschnittlich häufig im Helferbereich eingesetzt. Damit geht aber zwingend auch ein ebenfalls in Read more about DGB-Studie: Zahlenspiele mit veraltetem Datenmaterial[…]

Statement zu den Ergebnissen der Konzertierten Aktion Pflege

Der Interessenverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) begrüßt grundsätzlich die Motivation der vom Bundesgesundheitsministerium geleiteten Arbeitsgruppe „Konzertierte Aktion Pflege“, insgesamt die Qualität in diesem Bereich steigern und die Personalknappheit abbauen zu wollen. Nicht nachvollziehbar sei aber die in dem Abschlusspapier dokumentierte Absicht, den Anteil der Zeitarbeitskräfte „nachhaltig zu reduzieren“. Einerseits tragen diese externen, flexibel einsetzbaren und gut Read more about Statement zu den Ergebnissen der Konzertierten Aktion Pflege[…]

Neue BA-Analyse zum Lohnunterschied von Zeitarbeitnehmern

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine neue Analyse der Lohnunterschiede von Zeitarbeit im Vergleich zu anderen Branchen/Berufen erstellt. Dazu hat der iGZ Stellung genommen, und wir bitten um Veröffentlichung des angefügten Statements, vielen Dank! Die Bundesagentur für Arbeit hat eine umfassende Analyse zu Lohnabständen zwischen Zeitarbeitnehmern und Stammangestellten erstellt, die deutlich differenzierter ausfällt als bisherige Read more about Neue BA-Analyse zum Lohnunterschied von Zeitarbeitnehmern[…]

Zeitarbeits-Mindestlohn höher als gesetzlicher Mindestlohn

„Zeitarbeit ist eine gute Wahl, und angesichts des Mindestlohns sogar die bessere“, reagierte Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), auf die Ankündigung, den gesetzlichen Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro in zwei Stufen zu erhöhen. Im Jahr 2019 soll er zunächst auf 9,19 Euro und dann zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro steigen. Read more about Zeitarbeits-Mindestlohn höher als gesetzlicher Mindestlohn[…]

„Mister Brexit“ spricht auf der BSC 2017

. Europa unter Druck – Sicherheit und Verteidigung in unberechenbaren Zeiten 28. und 29. November 2017 Vienna House Andel’s Berlin Kein internes Ereignis der EU innerhalb der vergangenen Jahre hat die Union so sehr erschüttert wie das negative Ergebnis des Brexit-Referendums im Juni 2016. Michel Barnier, Brexit-Beauftragter der EUKommission, ehemaliger Sicherheitsberater von Kommissionspräsident Juncker, ehemaliger französischer Außenminister und ehemaliger Read more about „Mister Brexit“ spricht auf der BSC 2017[…]

ENGIRO und STW bündeln Kompetenzen

ENGIRO GMBH, Hersteller von Range-Extendern und Motoren, und STW GmbH, Hersteller von Produkten aus den Bereichen Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung, haben eine Zusammenarbeit im Bereich der Elektrifizierung von mobilen Maschinen beschlossen. Die beiden Firmen ENGIRO GmbH und STW GmbH schließen eine Kooperation in der Vermarktung ihrer jeweiligen Kompetenzen für Anwendungen im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen und Read more about ENGIRO und STW bündeln Kompetenzen[…]

A.T.U vergibt kostenlose Warnwesten an Kindergärten

A.T.U greift die „Aktion A.T.U Glühwürmchen“ wieder auf, die schon in den vergangenen Jahren erfolgreich zu einem besseren Schutz von Vorschulkindern im Straßenverkehr beigetragen hat. Im Rahmen dieser Kampagne stiftet die bundesweite Werkstattkette 75.000 kindgerechte Warnwesten. Kindergärten und Kindertagesstätten können sich bis 31. Juli 2017 bewerben. Die große Resonanz der vergangenen Aktionen hat bewiesen, wie Read more about A.T.U vergibt kostenlose Warnwesten an Kindergärten[…]