W&H-Talent auf dem Weg nach Kazan!

„Noch elf Wochen!“, fiebert Alexander Absmann seiner Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften in Kazan/Russland entgegen. Bevor der junge Techniker aus dem Flachgauer Medizintechnikunternehmen W&H die Reise im August antritt, stehen intensive Trainings und Probewettkämpfe auf seinem Programm. Der CNC-Zerspanungstechniker ist aktuell Staatsmeister und gehört damit zu den Besten seines Berufs. Jetzt will Alexander Absmann bei den Read more about W&H-Talent auf dem Weg nach Kazan![…]

Die Liebe der Deutschen zum Gold

Barren, Münzen oder Schmuck, deutsche Bürger horten Gold. Allein in den letzten zwei Jahren vermehrte sich deren Goldvermögen um 250 Tonnen. So besitzen die Deutschen mehr Gold als die Bundesbank oder die amerikanische Zentralbank. Wie Forscher der Steinbeis-Hochschule berechnet haben, besteht etwa die Hälfte des Goldvermögens der deutschen Bürger aus Barren und Münzen und Wertpapieren, Read more about Die Liebe der Deutschen zum Gold[…]

Chancen im Weltall

Weltraumtourismus ist die eine Sache, die verfolgt wird, der Abbau von Rohstoffen im All die andere Sache. Laut Schätzungen wird der Markt für Weltraumtourismus bis 2029 einen Wert von vielen Milliarden Dollar jährlich erreichen. Eine interessante Sache. Nicht minder interessant ist die Frage der Rohstoffgewinnung im Weltall. Viele Asteroiden enthalten nämlich Metalle wie Platin, Nickel, Read more about Chancen im Weltall[…]

Lukas Kohl fährt zur Weltmeisterschaft der Berufe nach Kazan und trainierte dafür bei SEEPEX

Die „WorldSkills“ finden im August 2019 in Kazan in Russland statt. Bei der Weltmeisterschaft der Berufe treten alle zwei Jahre Auszubildende, Studenten und junge Fachkräfte an, um ihre Fähigkeiten mit Wettbewerbern aus der ganzen Welt zu messen. Die deutsche Nationalmannschaft kämpft in 41 Disziplinen gegen rund 70 Länder um Medaillen; insgesamt werden bei den „WorldSkills“ Read more about Lukas Kohl fährt zur Weltmeisterschaft der Berufe nach Kazan und trainierte dafür bei SEEPEX[…]

Die Unternehmensgruppe Asstra hat den Umsatz um 17% erhöht

Das Unternehmen AsstrA erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 287 Millionen Euro, was 17% über dem gleichen Indikator von 2017 liegt. Der Bruttogewinn der Unternehmensgruppe stieg um 18%. Im Jahr 2018 stieg das Kundenportfolio von AsstrA um 1.137 Unternehmen. Im Jahr 2018 stieg die Gesamtzahl der Beförderungen um 16% und betrug 141,5 Tsd. Euro. Read more about Die Unternehmensgruppe Asstra hat den Umsatz um 17% erhöht[…]

Ein Blick auf das Gold Frankreichs

In einer Zeit, in der viele Zentralbanken Gold anhäufen, geht Frankreich andere Wege. Die Vizegouverneurin von Frankreich, Sylvie Goulard, verkündete letzten Oktober, dass es das Ziel sei Paris zu einem Marktplatz für Gold zu machen. Das Gewölbe der Pariser Bank werde renoviert, damit dann auch Gabelstapler Platz finden, um Goldbarren zu bewegen. Dahinter dürfte aber Read more about Ein Blick auf das Gold Frankreichs[…]

„Kontaktpflege mit Russland ist wichtig“

Die Hochschule Aalen steht weiterhin im Austausch mit dem Saratov Socio-Economic Institute. Professoren und Studierende aus Russland waren kürzlich zu Besuch im Studienangebot der Internationalen Betriebswirtschaft. Die Universität in Saratov gehört zu den renommiertesten in Russland, sie wurde jüngst mit einer der traditionellsten Universitäten in Moskau zusammengelegt. Der gegenseitige Austausch zwischen Professoren und Studierenden wurde Read more about „Kontaktpflege mit Russland ist wichtig“[…]

Hohe Ausbringungsraten bei Orsu Metals

Das kanadische Explorationsunternehmen Orsu Metals Corporation (ISIN: VGG6777T1562 / TSX-V: OSU) konnte wieder mit sehr guten Ergebnissen von seinen metallurgischen Untersuchungen vom Goldprojekt ‚Sergeevskoe‘ in Russland aufwarten, und damit nahtlos an die bereits im März 2018 veröffentlichten guten Ergebnisse anknüpfen. Im Rahmen der Zyanidlaugung von Oxiderzproben konnten Ausbringungsraten von 85,17 % bis 95,3 % im Read more about Hohe Ausbringungsraten bei Orsu Metals[…]

Andere Länder, gleiche Fragen

Zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch über den Erhalt des baukulturellen Erbes in Europa kamen im Rahmen der „denkmal“ in Leipzig Experten aus rund einem Dutzend Ländern zusammen. Die von der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie organisierte Veranstaltung thematisierte anhand verschiedener Objekte in Russland, Deutschland, Frankreich und England konkrete Herausforderungen bei der Restaurierung unterschiedlichster Baudenkmäler. Zur Einführung stellten Read more about Andere Länder, gleiche Fragen[…]

AssistentIn der Geschäftsführung für Im- und Exporte (Vollzeit | Schwerin)

Voraussetzung: Deutsch in Wort und Schrift sowie russische Sprachkenntnisse sind zwingend erforderlich eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann oder Import-/ Exportkaufmann (m/w), aber nicht Bedingung weitere Sprachkenntnisse (Englisch, Ukrainisch) sind von Vorteil Sie haben ein souveränes Auftreten, sind flexibel und haben Spaß an neuen Herausforderungen Kenntnisse im Zollrecht und Zolltarife wünschenswert sicherer Umgang Read more about AssistentIn der Geschäftsführung für Im- und Exporte (Vollzeit | Schwerin)[…]