Kommunen erhalten 35 Millionen Euro von der Region Hannover

Die Region Hannover will die Städte und Gemeinden mit einer Rückzahlung in Höhe von rund 35 Millionen Euro entlasten. Das hat Finanzdezernentin Cordula Drautz angekündigt. Der Vorschlag wird am Donnerstag, 3. Dezember, im Ausschuss für Verwaltungsreform, Finanzen und Personal beraten. Die Entscheidung trifft die Regionsversammlung am Dienstag 15. Dezember. Das Geld stammt aus Mitteln, die Read more about Kommunen erhalten 35 Millionen Euro von der Region Hannover[…]

Haushaltseinbringung: Etat 2021 beträgt 2,3 Milliarden Euro

Kein Haushalt wie jeder andere: Die Budgetplanung der Region Hannover für 2021 steht unter dem Eindruck der Corona-Pandemie und ihrer Folgekosten – und ist mit vielen Fragezeichen versehen. „Bislang ist der wirtschaftliche Einbruch noch nicht so stark spürbar wie im Frühjahr befürchtet. Aber die weitere Entwicklung ist nach wie vor schwer einzuschätzen“, sagte Regionspräsident Hauke Read more about Haushaltseinbringung: Etat 2021 beträgt 2,3 Milliarden Euro[…]

Ohne Auflagen: Haushalt der Region Hannover für 2020 genehmigt

Das niedersächsische Innenministerium hat als zuständige Kommunalaufsicht den Haushalt der Region Hannover für 2020 ohne Auflagen genehmigt. Die Genehmigung umfasst die vorgesehenen Kreditaufnahmen, die Verpflichtungsermächtigungen und die Hebesätze für die Regionsumlage. Die Region Hannover geht für das laufende Haushaltsjahr von einem ausgeglichenen Ergebnis aus: Die Höhe der Erträge und der Aufwendungen werden bei einem Volumen Read more about Ohne Auflagen: Haushalt der Region Hannover für 2020 genehmigt[…]

Haushaltsbeschluss: Etat 2020 beträgt 2,1 Milliarden Euro

Unterm Strich steht eine schwarze Null: Die Regionsversammlung hat am Dienstag, 17. Dezember 2019, den Etat für das Jahr 2020 beschlossen. Der sogenannte Ergebnishaushalt umfasst 2,1 Milliarden Euro und ist in der Planung ausgeglichen. Die Hebesätze für die Regionsumlage wurden abermals gesenkt, so dass der Anteil der Region Hannover an den Steuereinnahmen der Städte und Read more about Haushaltsbeschluss: Etat 2020 beträgt 2,1 Milliarden Euro[…]

Haushalt 2020: Jagau schlägt Kommunen einen Kompromiss vor

In der offiziellen Anhörung zur Höhe der Regionsumlage hat Regionspräsident Hauke Jagau den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der 21 Städte und Gemeinden am heutigen Donnerstag (7.11.2019) vorgeschlagen, die Kommunen im Jahr 2020 um insgesamt 59 Millionen Euro zu entlasten – verglichen mit den Zahlungen bei unveränderten Hebesätzen für die Regionsumlage. Die Zahlungen der Kommunen an die Read more about Haushalt 2020: Jagau schlägt Kommunen einen Kompromiss vor[…]

Haushaltseinbringung: Etat 2020 beträgt 2,1 Milliarden Euro

Investitionen in die Gesundheitsversorgung, den Öffentlichen Personennahverkehr und moderne Behördenleistungen, Förderung der Infrastruktur in Schulen, Neuordnung in der Sozialhilfe: In seinen Erläuterungen  zum Haushaltsentwurf 2020 hat Regionspräsident Hauke Jagau am Dienstag, 23. September 2019, wesentliche Arbeitsschwerpunkte für das kommende Jahr benannt. Der Etat umfasst nach jetziger Planung 2,1 Milliarden Euro. Die Hebesätze für die Regionsumlage Read more about Haushaltseinbringung: Etat 2020 beträgt 2,1 Milliarden Euro[…]

Region kann trotz höherer Investitionen Schulden senken

Ziel erreicht: Die Region Hannover hat auch im vergangenen Jahr im Haushaltsvollzug wieder so gewirtschaftet, dass unterm Strich ein Plus steht: Das ordentliche Ergebnis für das Jahr 2018 schließt mit 27,7 Millionen Euro ab. Im Dezember 2017 hatte die Regionsversammlung den Haushaltsplan mit einer schwarzen Null verabschiedet. „Wir haben in den vergangenen Jahren immer das Read more about Region kann trotz höherer Investitionen Schulden senken[…]

Kommunalaufsicht genehmigt Haushalt der Region für 2018 Abbau der Altfehlbeträge soll weiter vorangetrieben werden

Die Kommunalaufsicht hat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan der Region Hannover für 2018 ohne Auflagen genehmigt. Das hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport – dort ist die für die Region Hannover zuständige Kommunalaufsicht angesiedelt – mit Schreiben vom 24. April 2018 mitgeteilt. Die Regionsversammlung hatte den Haushalt am 19. Dezember 2017 beschlossen. Das Read more about Kommunalaufsicht genehmigt Haushalt der Region für 2018 Abbau der Altfehlbeträge soll weiter vorangetrieben werden[…]

Kommunalaufsicht genehmigt Haushalt der Region für 2017

Die Kommunalaufsicht hat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan der Region Hannover für 2017 ohne Auflagen genehmigt. Das hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport – dort ist die für die Region Hannover zuständige Kommunalaufsicht angesiedelt – mit Schreiben vom 20. Juni 2017 mitgeteilt. Die Regionsversammlung hatte den Haushalt am 7. März 2017 beschlossen. Das Read more about Kommunalaufsicht genehmigt Haushalt der Region für 2017[…]

Region schließt das Jahr 2016 mit einem Plus von 12,6 Millionen Euro

Trotz Mehrausgaben im Bereich Soziales steht im Jahresabschluss 2016 der Region Hannover unterm Strich ein Plus: Um 12,6 Millionen Euro kann die Region ihre Altdefizite senken. Das haben Regionspräsident Hauke Jagau und Finanzdezernentin Andrea Fischer am Freitag, 28. April 2017, mitgeteilt. „Wir arbeiten weiter an der Konsolidierung der Regionsfinanzen“, bekräftigte Jagau. Gleichzeitig erinnerte er daran, Read more about Region schließt das Jahr 2016 mit einem Plus von 12,6 Millionen Euro[…]