Ulrike Messerschmidt in den Vorstand gewählt

Die Konferenz der Kanzlerinnen und Kanzler (KKH) der baden-württembergischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) hat drei neue stellvertretende Vorsitzende gewählt, darunter auch Ulrike Messerschmidt, Kanzlerin der Hochschule Aalen. Damit ist der Vorstand unter Leitung von Dr. Bülent Tarkan, Kanzler der Hochschule Offenburg, wieder komplett.  Die Kanzlerkonferenz koordiniert die Abstimmung gemeinsamer Aufgaben der insbesondere für die Read more about Ulrike Messerschmidt in den Vorstand gewählt[…]

Grenzüberschreitende Mobilität für Ingenieur-Studierende

Der Bedarf an Ingenieurinnen und Ingenieuren am Oberrhein ist groß. Daher hat TriRhenaTech, die Allianz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften am Oberrhein, das INTERREG Projekt MINT-ing gestartet. Das Projekt will Studierende für das Potenzial des trinationalen Arbeitsmarkts am Oberrhein sensibilisieren und somit die Wirtschaftsstruktur der Region stärken. Die in die Studiengänge integrierten grenzüberschreitenden Mobilitätsmaßnahmen sollen Read more about Grenzüberschreitende Mobilität für Ingenieur-Studierende[…]

Raus aus der Komfortzone – Verena Pausder über das neue Land

Verena Pausder, Deutschlands Start-Up-Pionierin, hat am vergangenen Dienstagabend die zahlreich gekommenen Gäste in der Offenburger Reithalle mit ihrer Vision und mit Ideen für ein „Neus Land“ inspiriert und euphorisiert. Eingeladen haben die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) mit ihrer Gründerinitiative startUp.connect sowie das Innovationsnetzwerk bwcon. Fabian Silberer, Gründer des Ortenauer Unternehmens SevDesk, hat mit seiner Erfolgsgeschichte die Read more about Raus aus der Komfortzone – Verena Pausder über das neue Land[…]

Handwerkersoftware openHandwerk startet Partnerschaft mit sevDesk

Die Berliner openHandwerk GmbH startet für Ihre Handwerkersoftware / Bausoftware openHandwerk eine Kooperation mit dem Offenburger SaaS-Unternehmen sevDesk, der Buchhaltungssoftware für Selbstständige und Kleinunternehmer. Gemeinsam wird man ab sofort Handwerksunternehmen, Baubetriebe als auch Serviceunternehmen digital unterstützen. openHandwerk betreibt eine Handwerkersoftware / Bausoftware in der Cloud. Neben der Auftragsverwaltung, Mitarbeiterplanung und Zeiterfassung bietet openHandwerk eine Baustellendokumentation Read more about Handwerkersoftware openHandwerk startet Partnerschaft mit sevDesk[…]

Die elfte Sommerschule in Kooperation von Bildungsregion Ortenau (BRO) und dem Staatlichen Schulamt Offenburg war ein voller Erfolg: pandemiebedingte Lernrückstände aufgeholt

Der von der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) geförderte und geleitete Verein Bildungsregion Ortenau (BRO) und das Staatliche Schulamt Offenburg hatten sich um eine erneute Förderung des Kultusministeriums der ausgeschriebenen „Sommerschulen in Baden-Württemberg“ beworben. Offenburg  hatte als einer der insgesamt 54 Standorte in Baden-Württemberg eine Förderung erhalten. Die Carl-Schlecht-Stiftung hat das Projekt finanziell großzügig unterstützt. Die Bildungsregion Read more about Die elfte Sommerschule in Kooperation von Bildungsregion Ortenau (BRO) und dem Staatlichen Schulamt Offenburg war ein voller Erfolg: pandemiebedingte Lernrückstände aufgeholt[…]

Paul Andrei wird neuer Vorsitzender des VUP

Ab 01.08.2020 bekleidet Paul Andrei das Amt des Vorsitzenden des VUP-Unternehmerkreis Verbraucherschutz und Lebensmittel. Bereits im September 2019 ist Paul Andrei zum stellvertretenden Vorsitzenden des Unternehmerkreises gewählt worden. Er tritt nun die Nachfolge von Frank Kareth an, der berufsbedingt ausscheidet. Die Tentamus Gruppe gratuliert Paul Andrei herzlich zur neuen Position und Kompetenz beim VUP! Paul Andrei Read more about Paul Andrei wird neuer Vorsitzender des VUP[…]

Save the date: Ortenauer Schülerwettbewerb „do it“ für Digitalprojekte rüstet sich für das Schuljahr 2020/2021

Der Digital-Schülerwettbewerb „do it“ („do“ steht für „digital“ und „Ortenau“) der Bildungsregion Ortenau e.V. (BRO) geht in die nächste Runde: Das BRO-Projektteam hat einen Zeitplan für das kommende Schuljahr erarbeitet. Interessierte Schüler und Schülerinnen können ab sofort über eine Teilnahme im nächsten Schuljahr nachdenken. Einsendeschluss für die Projekte ist der 30. April 2021.  Gefragt sind Read more about Save the date: Ortenauer Schülerwettbewerb „do it“ für Digitalprojekte rüstet sich für das Schuljahr 2020/2021[…]

Zwei Opfer in jeder deutschen Klasse

Die Bildungsregion Ortenau (BRO) hatte den Referenten und bekannten Schauspieler Karl-Heinz Zmugg in das Staatliche Seminar für Didaktik in Offenburg eingeladen. Zmugg unterstützt als Referent den Verein Innocence in Danger e.V., eine weltweite Bewegung gegen sexuellen Missbrauch von Kindern. Der Verein setzt sich insbesondere gegen die Verbreitung von Kinderpornographie in den neuen Medien ein. Die Read more about Zwei Opfer in jeder deutschen Klasse[…]

Die Corona-Krise beutelt die Gastro-Branche. MEIKO Kunden setzen sich dabei kreativ für den Erhalt der Genusskultur ein

Der Corona-Shutdown ließ einige Gastronomen und Hoteliers schier verzweifeln. Dennoch ist in dieser Zeit auch viel Innovatives entstanden. Gastronom, Hotelier und Barbetreiber Willi Schöllmann fand Zeit und Inspiration, mit seinem Team von Barkeepern, Köchen und Service-Mitarbeitern ein Crowdfunding-Projekt auf die Beine zu stellen, um ein hochwertiges „Bar & Kitchen-Buch“ zu realisieren. Es soll ab 30. Read more about Die Corona-Krise beutelt die Gastro-Branche. MEIKO Kunden setzen sich dabei kreativ für den Erhalt der Genusskultur ein[…]

„Schnell die Weichen für den Weg aus der Krise stellen“

Das südbadische Handwerk musste die von Bund und Land aufgelegten Coronasoforthilfen stark in Anspruch nehmen. Das geht aus einer Auswertung der Handwerkskammer Freiburg hervor. Insgesamt stellten im Kammerbezirk Freiburg bis zum Ende des ersten Förderprogramms am 31. Mai 5.570 Betriebe einen Antrag – das sind rund 35 Prozent aller Mitgliedsunternehmen der Kammer. Dabei wird deutlich: Read more about „Schnell die Weichen für den Weg aus der Krise stellen“[…]