Gold: Vor nächstem Rallye-Schub Rücksetzer auf 1.400 USD?

Der Goldpreis legt im europäischen Handel deutlich zu und notiert aktuell bei mehr als 1.520 USD pro Unze. Während zahlreichen Analysten mit einem weiteren Anstieg rechnen, glaubt eine Bank daran, dass die aktuelle Rallye nicht den Rest des Jahres über andauern kann. Die Experten der ABN AMRO nämlich sind der Ansicht, dass Gold Ende 2019 Read more about Gold: Vor nächstem Rallye-Schub Rücksetzer auf 1.400 USD?[…]

Gold vor Ansprache von Fed-Chef Powell im Aufwind

Der Goldpreis kann am heutigen Freitag leichte Gewinne verbuchen und notiert derzeit bei rund 1.191 USD pro Unze. Als Grund für die heutige Aufwärtsbewegung führen Marktbeobachter an, dass Fed-Chairman Jerome Powell heute ein mit Spannung erwartetes Statement abgeben wird, von dem sich die Märkte Hinweise auf die zukünftige Ausrichtung der Geldpolitik der US-Notenbank erhoffen. Analysten Read more about Gold vor Ansprache von Fed-Chef Powell im Aufwind[…]

Gold vor Fed-Entscheid leicht im Plus

Der Goldpreis kann am heutigen Mittwoch leichte Gewinne verbuchen, da der US-Dollar etwas nachgibt. Die Märkte warten auf den Abschluss des zweitägigen Treffens des Offenmarktausschusses der US-Notenbank und erhoffen sich von den Aussagen des neuen Fed-Chefs Jerome Powell Aufschluss dazu, mit welcher Geschwindigkeit die geldpolitischen Schrauben dieses Jahr angezogen werden. Dass die erste Zinserhöhung des Read more about Gold vor Fed-Entscheid leicht im Plus[…]

Höhere Volatilität: Gold könnte 2018 rund 1.500 USD erreichen

Der Goldpreis dürfte 2018 im Durchschnitt bei 1.360 USD pro Unze liegen und später im Jahr ein Hoch bei 1.500 USD ausbilden. Das jedenfalls glauben die Experten von Reuters GFMS, die vergangene Woche ihre Übersicht zum vierten Quartal 2017 veröffentlichten. Dabei sind drei Leitzinsanhebungen der US-Notenbank eingerechnet und die Möglichkeit, dass ein möglicher „Überhitzungseffekt“ auf Read more about Höhere Volatilität: Gold könnte 2018 rund 1.500 USD erreichen[…]