ZF-Bilanz 2019: Mit neuen Aufträgen und hohen Investitionen stellt sich ZF einem schwierigen Marktumfeld

. Scheider: Wir haben schnell und entschieden auf die Corona-Ausbreitung reagiert und die Interessen der Mitarbeiter bestmöglich mit denen von ZF in Einklang gebracht Im Jahr 2019 erzielt der Technologiekonzern einen Umsatz von 36,5 (2018: 36,9) Milliarden Euro Bereinigtes EBIT liegt bei 1,5 (2018: 2,1) Milliarden Euro, bereinigte EBIT-Marge bei 4,1 (2018: 5,6) Prozent Ausgaben Read more about ZF-Bilanz 2019: Mit neuen Aufträgen und hohen Investitionen stellt sich ZF einem schwierigen Marktumfeld[…]

Schuldenbarometer: Privatinsolvenzen sinken um 2,4 Prozent

2019 haben erneut weniger Privatpersonen eine Insolvenz angemeldet. Die Privatpleiten verringerten sich im letzten Jahr um 2,4 Prozent und damit zum neunten Mal in Folge. Insgesamt gab es im letzten Jahr in Deutschland 86.838 Privatinsolvenzen und damit so wenig wie seit 2004 nicht mehr. Im Vergleich zum Insolvenzrekordjahr 2010, als 139.110 Privatpersonen innerhalb eines Jahres Read more about Schuldenbarometer: Privatinsolvenzen sinken um 2,4 Prozent[…]

Wachstumsprognosen für China sinken erneut – Effekte der Corona-Krise ungebrochen

Die Coronavirus-Pandemie hinterlässt weiterhin tiefe Spuren in den Wachstumsprognosen für China für die Jahre 2020 und 2021. Nach einem erheblichen Rückgang bereits im Vormonat werden die Wachstumsprognosen für das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) erneut deutlich nach unten korrigiert. Dies ist ein zentrales Ergebnis der März-Umfrage (09.03. – 18.03.2020) unter internationalen Finanzmarktexperten/-innen für China. Die Erhebung führen Read more about Wachstumsprognosen für China sinken erneut – Effekte der Corona-Krise ungebrochen[…]

Bilanz 2019: ALTANA behauptet sich in herausforderndem Umfeld und stellt Weichen für weiteres Wachstum

. – Umsatz mit 2.249 Millionen Euro knapp 3 Prozent unter starkem Vorjahresniveau – EBITDA erreicht 416 Millionen Euro – Forschung & Entwicklung weiter ausgebaut, F&E-Aufwendungen um 7 Prozent gesteigert – Kräftige Investitionen in internationale Standorte und Digitalisierung Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat sich im Geschäftsjahr 2019 in einem herausfordernden Marktumfeld behauptet und gleichzeitig die Weichen Read more about Bilanz 2019: ALTANA behauptet sich in herausforderndem Umfeld und stellt Weichen für weiteres Wachstum[…]

Jungheinrich behauptet sich gut im schwierigen Marktumfeld des Jahres 2019 – Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Sicherung der Lieferfähigkeit sind Prioritäten im Jahr 2020

Umsatz erreicht 4,07 Mrd. Euro  Auftragseingang liegt bei 3,92 Mrd. Euro EBIT von 263 Mio. Euro trotz einmaliger Ergebnisbelastungen erzielt Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit deutlich gesteigert auf 345 Mio. Euro Working-Capital-Quote reduziert auf 20,8 Prozent Weiterhin starke Nachfrage nach Lithium-Ionen-Technologie Jahr 2020 wird bestimmt durch Auswirkungen der Corona-Pandemie Mit Abschluss des Geschäftsjahres 2019 hat Jungheinrich Read more about Jungheinrich behauptet sich gut im schwierigen Marktumfeld des Jahres 2019 – Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Sicherung der Lieferfähigkeit sind Prioritäten im Jahr 2020[…]

technotrans erfüllt sicher die Prognose 2019

Dank eines starken vierten Quartals hat technotrans trotz Sondereffekten das zuletzt gesteckte Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2019 übertroffen. Der Konzernumsatz ging gegenüber dem Vorjahr moderat um 3,9 Prozent auf 207,9 Mio. Euro zurück. Trotz gebremster Konjunktur und Sonderbelastungen erzielte der Konzern mit 8,3 Mio. Euro ein positives Ergebnis (EBIT) im oberen Bereich der Prognosespanne, was Read more about technotrans erfüllt sicher die Prognose 2019[…]

ifo Institut: Industrie erwartete leicht steigende Produktion

Die deutsche Industrie hat im Februar eine leicht steigende Produktion für März, April und Mai erwartet. Das geht aus der neuesten Umfrage des ifo Instituts hervor. Der ifo Index für die Produktionserwartungen stieg im Februar von plus 2,2 auf plus 2,5 Punkte. Die Umfrage war allerdings abgeschlossen, bevor die Ausbreitung des Coronavirus ihr gegenwärtiges Ausmaß Read more about ifo Institut: Industrie erwartete leicht steigende Produktion[…]

Guter Start – keine Entwarnung

Zum Jahresauftakt hat der Maschinenbau in Deutschland überraschend einen guten Start hingelegt. Im Januar legten die Auftragseingänge um real 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. „Das ist leider kein Zeichen für eine nachhaltige Konjunkturbelebung. Für das Plus sind vor allem einige Großaufträge verantwortlich, die im Januar in die Bücher kamen. Wir müssen zudem damit Read more about Guter Start – keine Entwarnung[…]

Pkw-Markt im Februar rückläufig

Im Februar wurden in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt 239.943 Pkw neu zugelassen. Das sind 11 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres sank das Neuzulassungsvolumen damit um 9 Prozent. Die internationalen Hersteller steigerten ihren Marktanteil im Februar von 38 auf gut 40 Prozent. Alternative Antriebe legten weiter zu. Reinhard Zirpel, Präsident des Read more about Pkw-Markt im Februar rückläufig[…]

EMI: Industrieproduktion stabilisiert sich weiter – noch keine Auswirkungen des Coronavirus spürbar

Das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland blieb auch im Februar auf Erholungskurs. Der saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) kletterte mit 48,0 Punkten auf ein 13-Monatshoch nach 45,3 im Januar, teilte der englische Finanzdienstleister IHS Markit in London mit. Den aktuellen Daten zufolge trugen nahezu alle Teilindizes mit dazu bei, den Hauptindex nach oben zu drücken. „Es stimmt Read more about EMI: Industrieproduktion stabilisiert sich weiter – noch keine Auswirkungen des Coronavirus spürbar[…]