PALMBERG: Über das Experiment zur Lösung

Kaffee gehört eben zum Büro. ISINGERMERZ setzte eine spektakuläre Idee der Agentur VOSS+FISCHER für den Büromöbelhersteller PALMBERG handwerklich kreativ um. Am Ende umhüllte eine Freiformskulptur aus 75000 Kaffeebechern das 1230 qm große Areal auf der internationalen Leitmesse ORGATEC in Köln. Nicht nur die komplexen Anforderungen des Gesamtstandes, sondern bereits die schiere Zahl der Becher rief Read more about PALMBERG: Über das Experiment zur Lösung[…]

HIMA: Vorausschauend geplant

Den Mehrwert einer vorausschauenden Planung demonstrierte gerade beispielhaft der Auftritt des Automatisierungs- und Sicherheitsspezialisten HIMA bei der globalen Leitmesse ACHEMA. Die im Jahr 2017 vom Wiesbadener Messeexperten ISINGERMERZ für HIMA konzipierte Skalierbarkeit und Langzeiteignung der Baukomponenten für zahlreiche unterschiedliche Standsituationen ermöglichte nun auch hier die problemlose Anpassung der Architektur an die besonderen Erfordernisse von Grundfläche Read more about HIMA: Vorausschauend geplant[…]

Studio Bachmannkern gewinnt goldenen Exhibit Design Award 2018

Der Messeauftritt für OSRAM Opto Semiconductors, auf der electronica 2016, wird vom Exhibitor Magazin für herausragende Gestaltung ausgezeichnet. Mit dem goldenen Award in der Kategorie "Island Exhibit", erhält das Studio Bachmannkern den begehrten Preis zum 13. Mal. Analog der Kampagnenidee „Spectrum of infinite possibilities“ wählten die Designer des Studios ein Spektrometer als formales Element. Daraus Read more about Studio Bachmannkern gewinnt goldenen Exhibit Design Award 2018[…]

Die Messe macht’s: Wie der Messeauftritt Teil der Markenidentität wird

Messen bedeuten insbesondere für Mittelständler großen Aufwand – personell wie finanziell. Evelyn Lauer, Geschäftsführerin der Design- und Kommunikationsagentur vistapark, Wuppertal/Köln, warnt davor, diesen Aufwand zu scheuen: „Unsere Welt ist mittlerweile so virtuell, dass die Sehnsucht nach echten Gesprächen, von Angesicht zu Angesicht, wächst. Märkte sind Menschen. Besser als auf einer Messe kann man ihnen kaum Read more about Die Messe macht’s: Wie der Messeauftritt Teil der Markenidentität wird[…]

HIMA: neues Raumgefühl

Zukunftssichere Skalierbarkeit für eine Vielzahl von HIMA-Messeständen von 15 bis 150 qm und Höhen bis zu 6 m war der konstruktive Ansatz. Optisch sollte ein unverwechselbares “HIMA-Raumgefühl“ geschaffen werden. Der Konzeptvorschlag der ISINGERMERZ-Designer überzeugte HIMA und die SPS IPC DRIVES in Nürnberg wurde gleich zum ersten gemeinsamen Projekt. Besonders eine klare Standstruktur und eine didaktische Read more about HIMA: neues Raumgefühl[…]