Vorstellung Koalitionsvertrag

Der Handel nimmt das geplante ‚Neustart-Programm‘ der neuen Landesregierung wohlwollend zur Kenntnis, warnt aber zugleich davor, den Einzelhandel künftig mit weiteren Belastungen zu überfordern – „Die Handelsbranche ist seit Beginn der Pandemie massiv von staatlich verordneten Schließungen betroffen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Deshalb ist es notwendig, dass die Hilfen für den Einzelhandel umgehend Read more about Vorstellung Koalitionsvertrag[…]

IfW Kiel präsentiert neuartigen Handelsindikator

Das IfW Kiel präsentiert mit dem Kiel Trade Indicator einen neuartigen Frühindikator für den internationalen Handel auf Basis von Echtzeitdaten. Er schätzt die zu erwartenden Im- und Exporte für 75 Länder, die EU sowie den weltweiten Warenumschlag insgesamt. Berechnungsgrundlage sind Bewegungsdaten von Containerschiffen in mehreren hundert Häfen und Seeregionen, die ein am IfW Kiel programmierter Read more about IfW Kiel präsentiert neuartigen Handelsindikator[…]

Studie: Nur in jedem fünften Unternehmen funktioniert die Zusammenarbeit annähernd wie vor der Corona-Krise

Corona stellt Unternehmen und deren Mitarbeiter nach wie vor auf eine harte Probe. Laut der aktuellen Studie „Kollaboration – Erfolgsfaktor Zusammenarbeit“ schaffen es aktuell nur 22 Prozent der Unternehmen, eine Zusammenarbeit auf Vorkrisenniveau zu gewährleisten. Diese belastende Situation hat direkten Einfluss auf die zentralen Kennzahlen der Betriebe. So verringert etwa eine schlechte Zusammenarbeit in 72 Read more about Studie: Nur in jedem fünften Unternehmen funktioniert die Zusammenarbeit annähernd wie vor der Corona-Krise[…]

Umsatz (77,1 Mio. Euro) und EBIT-Marge (15,8%) im Q1 2021 deutlich über dem Vorjahr

Die Elmos Semiconductor SE (FSE: ELG) ist erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2021 gestartet. Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei Monaten deutlich um 20,1% auf 77,1 Mio. Euro, der bislang höchste Quartalsumsatz der Unternehmensgeschichte (Q1 2020: 64,2 Mio. Euro). Das EBIT konnte im ersten Quartal 2021 auf 12,2 Mio. Euro (Q1 2020: 7,1 Mio. Read more about Umsatz (77,1 Mio. Euro) und EBIT-Marge (15,8%) im Q1 2021 deutlich über dem Vorjahr[…]

Digitalisierungszuschuss: eBakery erklärt Hintergründe und gibt Tipps

Natürlich ist die Digitalisierung schon lange ein großes Thema. Aber die Corona-Krise hat zusätzlich das Leben und Arbeiten vieler Menschen sowie Unternehmen nachhaltig geprägt und verändert. Das Thema wurde dadurch auch politisch nach ganz oben auf die Agenda gebracht. Der Staat und auch die öffentlichen Anlaufstellen bieten zu den Soforthilfen und Subventionen eine ganze Reihe Read more about Digitalisierungszuschuss: eBakery erklärt Hintergründe und gibt Tipps[…]

STIHL Personalvorstand diskutiert mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wie können Politik und Wirtschaft dabei unterstützen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken? Zu diesem Thema diskutierte Dr. Michael Prochaska, STIHL Vorstand Personal und Recht, gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey beim digitalen Forum „Vereinbarkeit stärkt – Familienbewusstsein in Unternehmen“.  Die Veranstaltung, an der auch andere Unternehmensvertreterinnen und –vertreter teilnahmen, fand am 30. April Read more about STIHL Personalvorstand diskutiert mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie[…]

ifo Institut: Corona, fehlende Vorprodukte und schlechtes Wetter kosteten rund 50 Milliarden Euro an Wirtschaftsleistung

Die Corona-Pandemie, Produktionsbehinderungen in der Industrie und das kalte Wetter am Bau haben Deutschland im ersten Vierteljahr rund 50 Milliarden Euro Wirtschaftsleistung gekostet. Das ist die Schätzung des ifo Instituts. Das Statistische Bundesamt hatte ein Schrumpfen der Wirtschaftsleistung um 1,7 Prozent im ersten Quartal veröffentlicht. „Diese Schätzung ist natürlich mit hoher Unsicherheit behaftet. Sie unterstellt, Read more about ifo Institut: Corona, fehlende Vorprodukte und schlechtes Wetter kosteten rund 50 Milliarden Euro an Wirtschaftsleistung[…]

Abfuhr von Essener Uniklinik: Liefers-Schicht auf Intensivstation „undenkbar“

Eine klare Abfuhr erteilt der Chef der Essener Uniklinik, Professor Jochen A. Werner, einer Schicht auf der Intensivstation seines Krankenhauses für den „Tatort“-Schauspieler Jan-Josef Liefers. „Für uns ist das definitiv kein Thema“, sagte Werner bei „19 – die Chefvisite“. Liefers hatte als einer der Hauptdarsteller der umstrittenen Kunst-Aktion #allesdichtmachen zuvor zu einem Angebot der Essener Read more about Abfuhr von Essener Uniklinik: Liefers-Schicht auf Intensivstation „undenkbar“[…]

Bundesarbeitsministerium gefährdet die Jobchancen von Langzeitarbeitslosen

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen es deutlich: Verlierer der Corona-bedingten Krise am Arbeitsmarkt sind insbesondere die Langzeitarbeitslosen, deren Zahl in allen norddeutschen Bundesländern weiter zugenommen hat. Auf großes Unverständnis stößt daher bei den norddeutschen Metall- und Elektro-Arbeitgebern das Vorhaben des Bundesarbeitsministers, befristete Einstellungen künftig noch weiter einzuschränken. „Der aktuelle Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministers zur Einschränkung von Befristungen Read more about Bundesarbeitsministerium gefährdet die Jobchancen von Langzeitarbeitslosen[…]

ifo Institut: Geringverdiener und Selbstständige leiden wirtschaftlich besonders unter der Covid19-Pandemie

Die wirtschaftliche Lage von Geringverdienern und Selbständigen  in Deutschland hat sich in der Coronakrise verschlechtert. Dies belegen neueste Auswertungen des ifo Instituts. Ausschlaggebend hierfür ist der fehlende Anspruch auf Kurzarbeitergeld. „Weder Selbstständige noch Geringverdiener zahlen in die Arbeitslosenversicherung ein, dieser Effekt macht sich jetzt bemerkbar“, sagt Andreas Peichl, Leiter des ifo Zentrums für Makroökonomik und Read more about ifo Institut: Geringverdiener und Selbstständige leiden wirtschaftlich besonders unter der Covid19-Pandemie[…]