Alter ist Zukunft

Wie plant, baut und betreut man für den Lebensabend ein qualitätsvolles Umfeld? Das ist Thema der Fachkonferenz am 6. und 7. Dezember 2018 in Düsseldorf. Die Konferenz vernetzt Bauherren, Träger, Kommunen und Betreiber, Fachplaner, Architekten und Dienstleister. Es geht um innovative Konzepte für Wohn- und Pflegeformen und optimierte Bauprozesse – denn Wirtschaftlichkeit ist ein Muss. Read more about Alter ist Zukunft[…]

DIHK begrüßt Maßnahmenpaket zum Dieselstreit

Die von der Bundesregierung beschlossenen Umtauschprämien und Hardware-Nachrüstungen werden nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) – zusätzlich zu den bereits vereinbarten Software-Updates und Förderprogrammen – die Belastung mit Stickoxiden in deutschen Städten "spürbar senken". Dazu Achim Dercks, stellvertretender DIHK-Hauptgeschäftsführer: "Das nun geschnürte Maßnahmenpaket kann helfen, Fahrverbote in den meisten deutschen Städten zu vermeiden. Read more about DIHK begrüßt Maßnahmenpaket zum Dieselstreit[…]

Weiterer Dämpfer für die Saarkonjunktur

Die Stimmung in der Saarwirtschaft hat sich im September weiter verschlechtert. Das signalisieren die Einschätzungen der Unternehmen zu ihrer aktuellen Geschäftslage und den Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Der IHK-Lageindikator fiel um 4,6 Punkte auf 43,8 Zähler und damit auf den niedrigsten Wert in diesem Jahr. Hauptgrund dafür ist die schwächere Entwicklung in Teilen Read more about Weiterer Dämpfer für die Saarkonjunktur[…]

Sontheim ist Preisträger im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2018“

Die Sontheim Industrie Elektronik GmbH hat den Großen Preis des Mittelstandes gewonnen. Bundesweit wurden insgesamt 4.917 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert, von denen 742 die Juryliste erreichten und von denen 14 Unternehmen in unterschiedlichen Kategorien als Preisträger geehrt wurden. Nachdem die Sontheim Industrie Elektronik GmbH schon 2017 als Read more about Sontheim ist Preisträger im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2018“[…]

Sven Hantel von der Deutschen Bahn zu Besuch bei der WRO

Sven Hantel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Baden-Württemberg informierte am Dienstagvormittag im Rahmen der von der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) organisierten Veranstaltungsreihe „Informationen aus erster Hand“ über die aktuellen Planungen der Deutschen Bahn für die Region. Die WRO stellt für die Kommunen und Unternehmen aus der Ortenau regelmäßig Kontakt zu Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft Read more about Sven Hantel von der Deutschen Bahn zu Besuch bei der WRO[…]

Aktion „Heimat Shoppen“ war voller Erfolg

Gewerbetreibende nutzten die Gelegenheit mit zahlreichen Aktionen für ihre Branche zu werben Über 1.000 Händler, Dienstleister und Gastronomen haben am vergangenen Wochenende saarlandweit an der Aktion Heimat Shoppen teilgenommen. Damit hat sich die Zahl der Betriebe gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Gleiches gilt für die Kommunen: Während im vergangenen Jahr 17 Gemeinden und Stadtteile Read more about Aktion „Heimat Shoppen“ war voller Erfolg[…]

„Kürzere Wege, bessere Organisation, klarere Finanzierung!“

Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt fordert Politik und Verwaltung im Land nachdrücklich zu Bemühungen auf, die Berufsschulausbildung zu verbessern: Wege für Azubis zur Berufsschule sollten verkürzt, die Berufsschulausbildung effektiver organisiert und deren Finanzierung auf den Prüfstand gestellt werden. Auf der Grundlage einer Befragung von rund 4.700 sachsen-anhaltischen Ausbildungsunternehmen mit insgesamt knapp 15.900 Azubis haben die Hauptgeschäftsführer Read more about „Kürzere Wege, bessere Organisation, klarere Finanzierung!“[…]

Software – nachhaltig oder kurzlebig?

Alle Welt spricht heute von Nachhaltigkeit. Für die IT-Branche hingegen dürfte das nur bedingt gelten. Ein Software-Update jagt das nächste. Kurzlebigkeit scheint an der Tagesordnung. Zu den Ausnahmen gehört die Software-Technologie G2, die die Dresdner Firma Stella Systemhaus anbietet. Software altert. Das scheint erst einmal absurd. Dennoch ist es so. Ein Beispiel: Eine öffentliche Verwaltung Read more about Software – nachhaltig oder kurzlebig?[…]

Kurzfristig bessere Luft in den Städten – „dafür brauchen wir dringend die Bus Nachrüstung. Die Kommunen müssen jetzt aktiv werden“

Saubere Luft in den Städten ohne Fahrverbote ist das Ziel Auf ihrer Sommertour legte die NRW-Umweltministerin Heinen-Esser einen Stopp bei HJS in Menden ein, um sich über Nachrüstungslösungen für Stadtbusse und leichte Nutzfahrzeuge zu informieren. Die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) hat am Dienstag, 14.08.2018 den Abgasnachbehandlungsspezialisten HJS in Menden besucht und die Wichtigkeit der Nachrüstung Read more about Kurzfristig bessere Luft in den Städten – „dafür brauchen wir dringend die Bus Nachrüstung. Die Kommunen müssen jetzt aktiv werden“[…]

Software selber anpassen – Geht nicht? Doch, geht!

Da beißt die Maus keinen Faden ab: Deutschlands öffentliche Verwaltungen müssen sich von alten Aktenordnern verabschieden und neue Software zulegen. Fragt sich nur wie. Die einen passen ihre Verwaltungsstruktur zähneknirschend an die neue Basissoftware an.  Die anderen kaufen ebenfalls eine Branchensoftware, lassen sie sich aber vom IT-Fachmann auf ihre speziellen Bedürfnisse zuschneiden. Die dritten passen Read more about Software selber anpassen – Geht nicht? Doch, geht![…]