FL(EX)PERTEN stellt auf der KWK 2019 in Magdeburg aus

Kraft-Wärme-Kopplung ist eine der Schlüsseltechnologien der Energiewende. Die Anforderungen an Betreiber von KWK-Anlagen im administrativen Bereich sowie an die KWK-Anlagen im technologischen Bereich werden aber immer umfangreicher. Zahlreiche Gesetzesänderungen traten in Kraft und viele Novellen sind geplant. Der Rollout intelligenter Messsysteme und damit die Digitalisierung der Energiewende steht unmittelbar bevor. Innovative und flexible KWK-Anlagen stehen Read more about FL(EX)PERTEN stellt auf der KWK 2019 in Magdeburg aus[…]

Verbändebündnis betont Stellenwert der KWK für Versorgungssicherheit und Klimaschutz

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wird für Klimaschutz und Versorgungssicherheit eine wichtige Rolle spielen. Dabei werden vor allem flexibel betriebene KWK-Anlagen einen nachhaltigen und effizienten Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten, indem sie den Ausgleich zu den fluktuierend einspeisenden erneuerbaren Energien schaffen. Auf der interCOGEN, Messe und Kongress zum Thema Kraft-Wärme-Kopplung, trafen sich am 27. Juni Vertreter der führenden Read more about Verbändebündnis betont Stellenwert der KWK für Versorgungssicherheit und Klimaschutz[…]

Flexibilisierung von Biogasanlagen: Programm und Referenten zum GUTcert Infotag am 28.11.2017 in Berlin stehen fest

Die Referenten für die Veranstaltung stehen fest: Hochkarätige Experten ihres Fachs vermitteln Ihnen, worauf es ankommt – und was es Ihnen bringt. In Zusammenarbeit mit Herrn Golbach (KWK Kommt UG) und Herrn Welteke-Fabricius (Fl(ex)perten Netzwerk) wird in der GUTcert Akademie am 28.11.2017 erstmalig eine Veranstaltung zur Flexibilisierung von Biogasanlagen stattfinden. Sollten Sie sich noch nicht Read more about Flexibilisierung von Biogasanlagen: Programm und Referenten zum GUTcert Infotag am 28.11.2017 in Berlin stehen fest[…]

Bereit für die Zukunft: Flexibilisierung von Biogasanlagen

Die Flexibilisierung von Biogasanlagen wird seit geraumer Zeit heiß diskutiert. Aktuell rückt sie verstärkt in den Fokus der Anlagenbetreiber – aus diesen Gründen: Für erste Biogasanlagen endet demnächst der 20-jährige Förderzeitraum des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) – eine Anschlussförderung gemäß EEG 2017 ist nur mit Nachweis einer flexiblen Fahrweise über Ausschreibungen möglich. Eine flexible Fahrweise ist für Read more about Bereit für die Zukunft: Flexibilisierung von Biogasanlagen[…]