Worldlines e-Payments Challenge geht in die dritte Runde

Worldline [Euronext: WLN], der europäische Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, veranstaltet die dritte Auflage der e-Payments Challenge am 17. und 18. September in einem vollkommen neuen, ausschließlich virtuellen Format. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Leitthema „die bargeldlose Gesellschaft datengetrieben neu erfinden“. Die e-Payments Challenge ist die jährliche Plattform von Worldline, die alle Read more about Worldlines e-Payments Challenge geht in die dritte Runde[…]

Geschäftskonto-Vergleich 2020: Vier kostenfreie Konten bei reiner Online-Nutzung

54 Geschäftskonten von 23 Anbietern analysiert Unternehmer mit Bargeldtransaktionen zahlen am meisten (ab 743 Euro pro Jahr) Vier Anbieter mit kostenfreien Konten für Online-Nutzung – drei davon sind Fintechs Wer als Unternehmer auf Bargeld-Transaktionen angewiesen ist oder einen Kredit benötigt, der muss für das Geschäftskonto deutlich tiefer in die Tasche greifen, als bei einer reinen Read more about Geschäftskonto-Vergleich 2020: Vier kostenfreie Konten bei reiner Online-Nutzung[…]

VisualVest knackt Marke von 500 Millionen Euro

VisualVest, Robo Advisor und Tochtergesellschaft von Union Investment, betreut auf ihrer Plattform seit dieser Woche über eine halbe Milliarde Euro. Die Plattform ist eine Eigenentwicklung von VisualVest und administriert sowohl Anlagen im Rahmen des eigenen Robo Advisors als auch Vermögen, das in verschiedene Whitelabel-Produkte investiert ist. 80 Prozent der privaten Kunden auf der VisualVest-Plattform sparen Read more about VisualVest knackt Marke von 500 Millionen Euro[…]

Kann sich der Wirecard-Skandal bei Kryptowährungen wiederholen? Bitcoins in Gefahr?

Der Wirecardskandal hat Branchen übergreifend für Schlagzeilen gesorgt. Nicht nur der Bereich Fintech, sondern auch der deutsche Krypto-Bereich bekam die Auswirkungen zu spüren. Das Cryptoticker-Team hat nun, darauf aufbauend, recherchiert, ob es ähnliche Strukturen im Bereich von Blockchain und Kryptowährungen gibt. Jeder, der auch nur ansatzweise oder entfernt im Finanzsektor tätig ist, hat von dem Read more about Kann sich der Wirecard-Skandal bei Kryptowährungen wiederholen? Bitcoins in Gefahr?[…]

Gutes Gewissen braucht Rendite

wikifolio.com, Europas führende Online-Plattform von privaten und professionellen Handelsideen, zeigt in Zusammenarbeit mit der Rating-Plattform CLEANVEST.org, dass verantwortungsvolle Investments und Rendite Hand in Hand gehen können. wikifolios sind erstmals auf der Basis eines Nachhaltigkeits-Ratings transparent bewertet und öffentlich zugänglich. Dazu wurden fast 8.000 zugrundeliegende Aktien berücksichtigt. Nachhaltige Investments stehen oft in der Kritik, intransparent gestaltet Read more about Gutes Gewissen braucht Rendite[…]

16. Juni, 9 bis 13 Uhr: Einladung zum virtuellen Workshop „Bargeldloses Bezahlen und alternatives Geld“

„Bargeldloses Bezahlen und alternatives Geld“ lautet der Titel eines virtuellen Workshops, zu dem das Forschungscluster „Dynamics, Tensions and Xtreme Events“ der Hochschule Bremen und das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (Berlin) einladen: Dienstag, 16. Juni 2020, 9 bis 13 Uhr. Die Tagung wird als digitales ZOOM-Meeting durchgeführt. Der Link wird nach erfolgter Anmeldung (bis 14. Juni Read more about 16. Juni, 9 bis 13 Uhr: Einladung zum virtuellen Workshop „Bargeldloses Bezahlen und alternatives Geld“[…]

Closing erfolgt: BaFin und CSSF geben KKR grünes Licht für Mehrheitsbeteiligung an heidelpay

KKR, ein weltweit führender Investor, hat die Mehrheitsbeteiligung an der heidelpay Group übernommen. Sowohl die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) als auch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) haben der Transaktion zugestimmt. Im August 2019 hatte KKR die Anteile vorbehaltlich der Zustimmung durch die Behörden von AnaCap Financial Partners erworben, die zuvor etwa 60 Read more about Closing erfolgt: BaFin und CSSF geben KKR grünes Licht für Mehrheitsbeteiligung an heidelpay[…]

Neue Partnerschaft: investify und das Verbraucherportal Biallo bringen digitale Vermögensverwaltung auf den Markt

Der luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und das Verbraucherportal Biallo bringen unter dem Namen INVEST2WIN ein gemeinsames Investmentangebot auf den Markt (www.invest2win.de). Der Start der digitalen Vermögensverwaltung erfolgte am 27.05.2020. Mit Biallo nutzt nach der Pax-Bank und von Poll Finance der nächste Kooperationspartner die innovative investify iP3-Plattform. „Wir freuen uns, dass wir unser B2B-Geschäft weiter ausbauen können. Die Kooperation mit einem Read more about Neue Partnerschaft: investify und das Verbraucherportal Biallo bringen digitale Vermögensverwaltung auf den Markt[…]

Die Rubean AG wechselt in m:access

Das bislang im allgemeinen Freiverkehr der Börse München notierte Fintech-Unternehmen Rubean AG (WKN 512080) wechselt zum 04.05.2020 in das Mittelstandssegment m:access und führt parallel bis 18.05.2020 eine Kapitalerhöhung im Rahmen eines öffentlichen Angebots durch. Auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten KMU-Wachstumsprospekts werden bis zu 440.000 neue Aktien zum Bezugspreis von 5 Read more about Die Rubean AG wechselt in m:access[…]

CRIF unterzeichnet Vereinbarung für die 100%ige Übernahme von Strands Inc.

CRIF hat eine Vereinbarung zur Übernahme des gesamten Aktienpakets von Strands Inc. geschlossen, einem FinTech-Softwareunternehmen, das sich auf moderne Digital-Banking-Lösungen spezialisiert hat. Die definitive Übernahme soll in den kommenden Wochen erfolgen. Das amerikanische Unternehmen Strands ist einer der größten globalen Anbieter von KI-getriebenem, geschäftlichem und privatem Finanzmanagement mit Büros in Spanien, Asien und Südamerika. Als Read more about CRIF unterzeichnet Vereinbarung für die 100%ige Übernahme von Strands Inc.[…]