Strompreise: Einzelhandel und Verbraucherschützer warnen vor Luftnummer bei Entlastungen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordern mit Blick auf das Konjunkturpaket und die aktuellen Beratungen zum nationalen CO2-Preis eine deutlich spürbare Stärkung der Kaufkraft. „Die im Konjunkturpaket vorgesehene Senkung der EEG-Umlage ist eine Luftnummer. Das entlastet die Verbraucher insgesamt kaum bei den Stromkosten und stärkt somit auch nicht die Binnenkonjunktur in Read more about Strompreise: Einzelhandel und Verbraucherschützer warnen vor Luftnummer bei Entlastungen[…]

Messkonzepte-Seminar nach Corona-Lockdown ist ausgebucht

Das Seminar „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ gibt neben den messtechnischen Grundlagen und den gesetzlichen Rahmenbedingungen einen Überblick über die derzeitigen Einspeisemodelle bei Anlagen, die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) vergütet werden. In Abhängigkeit von den verschiedenen Auswahlparametern werden die unterschiedlichen Einspeisevarianten bezüglich des Messaufbaus und der Abrechnungsvorschriften in der Nieder- und Mittelspannung erläutert. Read more about Messkonzepte-Seminar nach Corona-Lockdown ist ausgebucht[…]

„Geht es der Industrie schlecht, leidet die Region an Sieg und Rhein“

„Für die Zukunft unserer Region an Sieg und Rhein brauchen wir eine leistungsfähige und innovative Industrie, gerade auch unser einzigartiges Kunststoffcluster. Geht es der Industrie schlecht, leidet unsere Region.“ Peter Kuhne, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Geschäftsführer der Kuhne Anlagenbau GmbH, unterstrich seine Aussagen beim heutigen Pressegespräch mit Zahlen zur Bedeutung der Read more about „Geht es der Industrie schlecht, leidet die Region an Sieg und Rhein“[…]

Power-to-Heat-Kooperation zwischen 50Hertz und GETEC: Grüne Fernwärme für den Mümmelmannsberg

Nach der Devise „Nutzen statt Abregeln“ startet 50Hertz ein weiteres Power-to-Heat-Projekt (PtH) in seinem Netzgebiet. Partner ist der Energiedienstleister GETEC. Beide Unternehmen wollen zukünftig im Hamburger Stadtquartier Mümmelmannsberg grüne Fernwärme bereitstellen. Die GETEC betreibt in der Großsiedlung im östlichen Stadtteil Billstedt zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) auf Erdgasbasis, die für rund 7.000 Wohnungen und Gewerbeeinheiten Wärme und Read more about Power-to-Heat-Kooperation zwischen 50Hertz und GETEC: Grüne Fernwärme für den Mümmelmannsberg[…]

„Rundumschlag, der gezielte Maßnahmen mit wichtigen Zukunftsimpulsen verknüpft“

Handwerkskammerpräsident Johannes Ullrich äußert sich zum Konjunkturpaket zur Bekämpfung der Coronafolgen, das die Regierungskoalition gestern in Berlin beschlossen hat: „Das gestern vom Koalitionsausschuss beschlossene Konjunkturpaket ist ein Rundumschlag, der akut notwendige, gezielte Maßnahmen zur Stärkung der Konjunktur mit wichtigen Zukunftsimpulsen verknüpft. Die Sicherung der Liquidität unserer Unternehmen muss weiterhin höchsten Stellenwert haben. Die angekündigten Überbrückungshilfen Read more about „Rundumschlag, der gezielte Maßnahmen mit wichtigen Zukunftsimpulsen verknüpft“[…]

Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zum Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket der Bundesregierung

Die Regierungskoalition hat sich auf ein Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket vor dem Hintergrund der Corona-Krise verständigt. Dazu die Wirtschaftsvereinigung Stahl: „Die im Rahmen eines Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets vorgeschlagenen Maßnahmen gehen grundsätzlich in die richtige Richtung, weil sie die Themen Nachfragestabilisierung und Zukunftsorientierung, darunter auch die Förderung der Transformation zu einer klimaneutralen Wirtschaft miteinander verbinden. Ob der Read more about Statement der Wirtschaftsvereinigung Stahl zum Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket der Bundesregierung[…]

DMB begrüßt Konjunkturpaket und fordert Konkretisierung des Zukunftspakets

Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) bewertet das Konjunkturprogramm der Bundesregierung grundsätzlich als positiven Wirtschaftsimpuls. Insbesondere für das „Zukunftspaket“, das derzeit eher einem Wahlprogramm gleicht, braucht es jedoch zügig weitergehende Konkretisierung. Die Regierungsparteien haben sich am 3. Juni 2020 im Koalitionsausschuss auf ein umfassendes Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket geeinigt. Zusammen mit dem ebenfalls beschlossenen Zukunftspaket, das mittel- und Read more about DMB begrüßt Konjunkturpaket und fordert Konkretisierung des Zukunftspakets[…]

IHK begrüßt Maßnahmenpaket der Koalition

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ist mit den Ergebnissen des Koalitionsausschusses zufrieden. „Auch wenn wir noch nicht alle Details abschließend bewerten können, finden wir zentrale Forderungen der regionalen Wirtschaft im Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket sowie im Zukunftspaket wieder“, sagt IHK-Präsident Stefan Hagen: „Dazu zählen etwa die branchenübergreifenden Überbrückungshilfen, die nach Auslaufen den Soforthilfen besonders betroffenen Read more about IHK begrüßt Maßnahmenpaket der Koalition[…]

Corona-Krise hält den Arbeitsmarkt weiter fest im Griff

„Die Corona-Krise hält den Arbeitsmarkt weiter fest im Griff. Mit rund 40.000 Arbeitslosen waren im Mai so viele Menschen ohne Beschäftigung wie seit zehn Jahren nicht mehr. Noch halten viele Betriebe mit dem bewährten Instrument der Kurzarbeit ihre Mitarbeiter und sichern sich damit Kompetenzen für den Re-Start in den kommenden Wochen. Damit dieser gelingen kann, Read more about Corona-Krise hält den Arbeitsmarkt weiter fest im Griff[…]

Konjunkturprogramm der Bundesregierung: Rasch wirkende und breit angelegte Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft erforderlich

Die Bundesregierung will in dieser Woche ein Konjunkturpaket auf den Weg bringen, um angesichts der Corona-Krise die Wirtschaft zu beleben. Die Wirtschaftsvereinigung Stahl begrüßt die Initiative. „Die Stahlindustrie, die am Beginn der industriellen Wertschöpfungsketten steht, spürt die coronabedingte Wirtschaftskrise in besonderer Weise. Angesichts der schwersten Rezession der Nachkriegszeit braucht es jetzt rasch wirkende und breit Read more about Konjunkturprogramm der Bundesregierung: Rasch wirkende und breit angelegte Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft erforderlich[…]