China setzt starke wirtschaftliche Erholung fort

Der Kreditversicherer Credendo hat eine Länderstudie zu China veröffentlicht. Die chinesische Wirtschaft hat sich im 2. und 3. Quartal 2020 mit Wachstumswerten von 3,2 und 4,9 % im Jahresvergleich stark von der Coronakrise erholt, nachdem im 1. Quartal ein Rückgang um 6,8 % verkraftet werden musste. Auf das Gesamtjahr bezogen wird das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts Read more about China setzt starke wirtschaftliche Erholung fort[…]

Coronapandemie schwächt Brasiliens wirtschaftliche Erholung ab

Der Kreditversicherer Credendo hat eine neue Länderstudie zu Brasilien veröffenticht. Demnach zeigt die Wirtschaft des südamerikanischen Landes gegenläufige Trends. Einerseits gab es im dritten Quartal 2020 eine starke Erholung mit 7,7 % Wachstum gegenüber dem Vorquartal, andererseits wird die deutliche Zunahme an Coronaerkrankungen seit November die weitere Entwicklung negativ beeinflussen. Im Jahr 2021 werden die Read more about Coronapandemie schwächt Brasiliens wirtschaftliche Erholung ab[…]

Credendo beteiligt sich auch in 2021 am Schutzschirm für Lieferketten

Der Kreditversicherer Credendo beteiligt sich auch im ersten Halbjahr 2021 am Schutzschirm für Lieferketten. Bundesregierung und Kreditversicherer haben sich auf eine Verlängerung des gemeinsamen Programms bis zum 30. Juni 2021 verständigt.  Mit dem Schutzschirm werden Lieferbeziehungen zu Unternehmen gestützt, die vor der Coronapandemie wirtschaftlich gesund waren und nun unverschuldet in Schwierigkeiten geraten sind. So konnten Read more about Credendo beteiligt sich auch in 2021 am Schutzschirm für Lieferketten[…]

Personelle Veränderungen nach Kursverfall der Lira

Der türkische Präsident Erdogan hat den Gouverneur der Zentralbank des Landes, Herrn Uysal, in Folge des Kursverfalls der Lira entlassen. Nachfolger ist der ehemalige Finanzminister Agbal. Am selben Wochenende trat der bislang amtierende Finanzminister Albayrak aus gesundheitlichen Gründen zurück. Er ist Erdogans Schwiegersohn und wurde als dessen potenzieller Nachfolger angesehen. Die türkische Lira stand über Read more about Personelle Veränderungen nach Kursverfall der Lira[…]

Russland wird von zweiter Coronawelle getroffen

Auch Russland ist nicht immun gegen die Zweite Coronawelle. Die von den regionalen Behörden getroffenen Maßnahmen dürften sich aber weniger stark auf die Wirtschaft auswirken, als es im Frühjahr der Fall war. Das Land wurde in diesem Jahr von einem doppelten Schock getroffen. Neben der Coronakrise haben auch die niedrigen Ölpreise gravierende Auswirkungen. Nach einem Read more about Russland wird von zweiter Coronawelle getroffen[…]

Montenegro – politischer Wendepunkt in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Die Parlamentswahlen in Montenegro haben der DPS-Partei von Präsident Đukanović (die „Demokratische Partei der Sozialisten“) und ihren kleineren Verbündeten eine historische Niederlage gebracht. Obwohl die DPS mit 35% der Stimmen die größte Einzelpartei blieb, verlor sie gegen eine Koalition von Oppositionsparteien, die sich aus drei Oppositionsblöcken zusammensetzte (pro-russische und pro-serbische Parteien sowie zwei bürgerlich orientierte Read more about Montenegro – politischer Wendepunkt in wirtschaftlich schwierigen Zeiten[…]