DIHK: Beim Brexit-Steuerbegleitgesetz die Realwirtschaft im Blick behalten!

Im Zuge seiner heutigen Beratung über den Gesetzentwurf zum Brexit-Steuerbegleitgesetz (Brexit-StBG) hört der Finanzausschuss des Bundestages Sachverständige an. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) empfiehlt gesetzliche Schritte zur Sicherung des Derivatehandels. "Derivategeschäfte haben für die deutsche Wirtschaft eine wichtige, wenn nicht sogar unerlässliche Funktion", betont DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier. "Sie sind für viele Unternehmen der Realwirtschaft Read more about DIHK: Beim Brexit-Steuerbegleitgesetz die Realwirtschaft im Blick behalten![…]

Entwicklung Marketingstrategie – Das solltest Du wissen

Es ist unabdingbar für ein Unternehmen, professionelles Marketing zu betreiben und sich intensiv mit dem Thema Entwicklung Marketingstrategie auseinander zu setzen. In diesem Artikel erfährst Du, weshalb dies so wichtig ist, welche Vorteile damit verbunden sind, welche Beispiele es gibt und welche Schritte bei der Erstellung helfen. Am Ende bekommst Du eine wertvolle Checkliste an die Hand, Read more about Entwicklung Marketingstrategie – Das solltest Du wissen[…]

Eric Schweitzer: Brexit-Abstimmung bedeutet eine schlechte Nachricht für die deutsche Wirtschaft

Nach dem Votum des britischen Unterhauses am gestrigen Dienstag drohen die Negativszenarien zum Brexit nun bittere Realität zu werden. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), empfiehlt den Unternehmen, sich anhand der Brexit-Checkliste des DIHK (www.ihk.de/brexitcheck) auf den Austritt vorzubereiten. Schweitzer: "Die Entscheidung ist für die deutsche Wirtschaft eine schlechte Nachricht. Ohne Abkommen Read more about Eric Schweitzer: Brexit-Abstimmung bedeutet eine schlechte Nachricht für die deutsche Wirtschaft[…]

DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben: „Das Brexit-Trauerspiel geht in die nächste Runde“

Die Unterhändler von Großbritannien und EU haben auch in der jüngsten Verhandlungsrunde keine Einigung über den Brexit gefunden. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), kommentiert die Lage enttäuscht. Wansleben: "Das Brexit-Trauerspiel geht in die nächste Runde, der Ausgang bleibt völlig offen. Die so lang erhoffte Klarheit beim Brexit lässt weiter auf sich Read more about DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben: „Das Brexit-Trauerspiel geht in die nächste Runde“[…]

Online-Tool hilft Unternehmen beim Brexit-Check

Der EU-Austritt Großbritanniens rückt immer näher – am 30. März 2019 verlässt das Land die Europäische Union. Höchste Zeit also für Unternehmen, sich vorzubereiten. Die IHK-Organisation hilft dabei mit ihrer Online-Checkliste "Are you ready for Brexit?", die unter www.ihk.de/brexitcheck zugänglich ist. Ein Online-Tool bietet anhand von 18 Themenfeldern Orientierung bei der Vorbereitung auf den Brexit. Read more about Online-Tool hilft Unternehmen beim Brexit-Check[…]

„Ich mache mich und mein Business PREMIUM-fit“

„Wenn Menschen im Inneren nicht von sich selbst und ihren Angeboten und Dienstleistungen überzeugt sind, verbrauchen sie ihre Energie für einen Widerstand anstatt auf die Umsetzung der Empfehlungen und Ratschläge einzugehen.“ sagt Christian Mugrauer aus Erfahrung. Verkaufs- und Kommunikationskompetenz, von der Neukundengewinnung über das Verkaufsgespräch am Telefon und beim Gespräch vor Ort sowie ein Profil, Read more about „Ich mache mich und mein Business PREMIUM-fit“[…]

„Was mache ich verkehrt in meiner Selbständigkeit?“

„Das berüchtigte Hamsterrad ist mehr als ein veranschaulichter Zustand, den Selbständige und Unternehmer selten oder gar nicht erkennen. Teils völlig objektiv, dem Alltagstrott und den Verpflichtungen folgend, ohne einen nachhaltigen Erfolg verbuchen zu können.“, sagt Christian Mugrauer, Unternehmensberater in Liechtenstein, der ergänzt, ,,dass es dann nicht wundert, wenn einstige Visionen, Pläne und Lebensziele in Frage Read more about „Was mache ich verkehrt in meiner Selbständigkeit?“[…]

Exklusiver Workshop „Fit für China“ am 29.06.2017

Exklusiver Crashkurs im Rahmen der WIL Group Academy am Donnerstag, den 29. Juni 2017 Interkulturelle Kompetenz kann darüber entscheiden, ob internationale Projekte erfolgreich sind oder nicht. Sie führt nicht nur zur Effizienzsteigerung, Zeitersparnis und Stressreduktion, sondern nachweislich auch zu einer Projektkostenersparnis, durch die Vermeidung von interkulturellen Reibungsverlusten. Dieser Crashkurs, mit dem wir die WIL Group Read more about Exklusiver Workshop „Fit für China“ am 29.06.2017[…]