ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart

Die deutsche Industrie ist von den Russland-Sanktionen besonders betroffen. Das zeigt eine Umfrage des ifo Institutes unter 862 Unternehmen. „Maschinen- und Autobauer, Chemie und Elektro sowie die Logistik sind am häufigsten beeinträchtigt“, schreiben Jasmin Gröschl, Stellvertretende Leiterin des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, und ihre Ko-Autorin Feodora Teti in einem Beitrag für die Zeitschrift ifo Schnelldienst. Read more about ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart[…]

China setzt starke wirtschaftliche Erholung fort

Der Kreditversicherer Credendo hat eine Länderstudie zu China veröffentlicht. Die chinesische Wirtschaft hat sich im 2. und 3. Quartal 2020 mit Wachstumswerten von 3,2 und 4,9 % im Jahresvergleich stark von der Coronakrise erholt, nachdem im 1. Quartal ein Rückgang um 6,8 % verkraftet werden musste. Auf das Gesamtjahr bezogen wird das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts Read more about China setzt starke wirtschaftliche Erholung fort[…]

ifo Institut: Nach Biden-Wahl höheres Wachstum erwartet

Internationale Experten erwarten, dass die Wahl von Joe Biden das Wirtschaftswachstum in ihrem Land fördert. Der Effekt auf die Erwartungen beträgt 1,16 Prozentpunkte höheres Wachstum für 2021, wie aus einer Umfrage des ifo Institutes unter 843 Expert*innen aus 107 Ländern hervorgeht. „Nach der andauernden Coronakrise und ihren drastischen Auswirkungen könnte die Präsidentschaft Bidens nach Ansicht Read more about ifo Institut: Nach Biden-Wahl höheres Wachstum erwartet[…]

US-Regierungswechsel bringt gemischte Signale für deutsche Unternehmen

Prof. Gabriel Felbermayr, Präsident des Kieler Instituts für Weltwirschaft (IfW Kiel), zu den Folgen des US-Regierungswechsels für die deutsche Wirtschaft: „Das US-Geschäft deutscher Unternehmen hat von Trumps Wirtschaftspolitik durchaus profitiert. Die bisherigen Signale der Biden-Regierung deuten darauf hin, dass sich das nicht unbedingt fortsetzt. Während Trumps Handelspolitik viel Unsicherheit für Unternehmen brachte, schoben seine Steuerpolitik Read more about US-Regierungswechsel bringt gemischte Signale für deutsche Unternehmen[…]

Coronapandemie schwächt Brasiliens wirtschaftliche Erholung ab

Der Kreditversicherer Credendo hat eine neue Länderstudie zu Brasilien veröffenticht. Demnach zeigt die Wirtschaft des südamerikanischen Landes gegenläufige Trends. Einerseits gab es im dritten Quartal 2020 eine starke Erholung mit 7,7 % Wachstum gegenüber dem Vorquartal, andererseits wird die deutliche Zunahme an Coronaerkrankungen seit November die weitere Entwicklung negativ beeinflussen. Im Jahr 2021 werden die Read more about Coronapandemie schwächt Brasiliens wirtschaftliche Erholung ab[…]

Joe Biden – Klimapolitik – Edelmetalle

Indem die Demokraten die Stichwahlen zum Senat in Georgia gewonnen haben, dürften Joe Bidens Klimamaßnahmen abgesichert sein. Jetzt besitzt der neue US-Präsident Joe Biden die nötige Rückendeckung, um seine Klimaschutzversprechen aus dem Wahlkampf einzulösen. Um die Energiewende voranzutreiben, plant er zwei Billionen US-Dollar zu investieren. Denn bis zum Jahr 2050 soll die CO2-Neutralität erreicht werden. Read more about Joe Biden – Klimapolitik – Edelmetalle[…]

Geschäftsklima-Umfrage Russland 2021: Deutsche Unternehmen trotzen der Corona-Krise

69 Prozent sehen Eintrübung des Geschäftsklimas Unternehmen mit eigener Geschäftslage überwiegend zufrieden Rubelkurs und Einreisebeschränkungen aktuell die größten Probleme Große Mehrheit für Nord Stream 2 und Abbau der Sanktionen Wirtschaft besorgt über Krise im deutsch-russischen Verhältnis Neue bilaterale Dialogformate starten im Dezember Das Geschäftsklima in Russland und die Erwartungen der deutschen Unternehmen haben sich vor Read more about Geschäftsklima-Umfrage Russland 2021: Deutsche Unternehmen trotzen der Corona-Krise[…]

Vorzeitige Weihnachtsgeschenke beflügeln die Märkte

„Zum Jahreswechsel hin sorgen an den Märkten zwei Nachrichten für Optimismus. Die erste kommt aus den USA, wo die Märkte den Sieg von Joe Biden ohne eine wirkliche „blaue Welle“ als optimales Ergebnis betrachten (blau ist die Farbe der Demokratischen Partei). Ein republikanisch kontrollierter Senat und selbst ein Patt würden es dem neuen Präsidenten sehr Read more about Vorzeitige Weihnachtsgeschenke beflügeln die Märkte[…]

Europa, USA und China: Wie können geopolitische und wirtschaftliche Fallstricke vermieden werden?

„Es lauern einige Fallstricke in der globalen Wirtschaftspolitik. Einige betreffen China, die Vereinigten Staaten und Europa. Andere konzentrieren sich auf China oder auf die Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten. Einige Fallstricke betreffen die Geopolitik, während andere auf rein wirtschaftliche Fragen fokussiert sind, wie auf das Auseinanderdriften der Mittelschicht, die Inflation, die Stagflation oder Read more about Europa, USA und China: Wie können geopolitische und wirtschaftliche Fallstricke vermieden werden?[…]

Bauzinsen: Warum sie trotz Impfstoff-Euphorie niedrig bleiben

Impfstoff-Hoffnungen haben kaum Einfluss auf die Bauzinsen EZB setzt klare Signale für weitere Maßnahmen USA: Was die Wahl von Joe Biden für Europa bedeutet  Bestzins für 10-jährige Hypothekendarlehen: 0,41 Prozent (Stand: 17.11.2020) Impfstoff-Hoffnung: Euphorie an den Märkten, kaum Bewegung bei Bauzinsen Am vergangenen Montag vermeldeten die Mainzer Pharmafirma BioNtech und ihr US-Partner Pfizer einen Durchbruch Read more about Bauzinsen: Warum sie trotz Impfstoff-Euphorie niedrig bleiben[…]