Automatisierte Prozesse verbessern 3D-Druck im Werkzeugbau

Geometrisch komplexe Formen und Konstruktionen mit integrierten Kühl- und Temperierkanälen werden im Werkzeugbau zunehmend additiv hergestellt. „Die Vorteile wie höchste Konstruktionsfreiheit, designgesteuerte Fertigung und ein schnellerer Herstellprozess überzeugen immer mehr. Wir können heute sagen, dass sich additive Technologien, insbesondere die pulverbettbasierten Metall-Verfahren, im Tooling etabliert haben. Das trifft vor allem auf die Herstellung von Spritzgusswerkzeugen Read more about Automatisierte Prozesse verbessern 3D-Druck im Werkzeugbau[…]

„Wir brauchen Neugier und Mut“

Die „Produktion der Zukunft“ stand auf der Tagesordnung, als sich im April rund 30 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, Gewerkschaft und Politik im Technologiezentrum Augsburg (TZA) trafen. Auf Einladung des Carbon Composites e.V. (CCeV) diskutierten sie Chancen und Notwendigkeit einer zukunftsweisenden Digitalen Fabrik, wie sie etwa am Technologiestandort Augsburg möglich wäre. „Bayern und Read more about „Wir brauchen Neugier und Mut“[…]

Neben dem Job zum MBA-Abschluss

Am Freitag, den 31 Mai. 2019 informiert der Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern alle an einem weiterführenden Master-Fernstudium Interessierten über ihre Studienmöglichkeiten. Fünf MBA-Fernstudiengänge mit unterschiedlicher fachlicher Ausrichtung werden vorgestellt: MBA Vertriebsingenieur, MBA Marketing-Management, MBA Motorsport-Management, MBA Sport-Management und MBA Innovations-Management. Die Veranstaltung findet online ab 16:00 Uhr statt, deshalb wird aus organisatorischen Gründen um eine Read more about Neben dem Job zum MBA-Abschluss[…]

Standards und Zertifizierungen entscheiden zukünftig über Marktfähigkeit von Additive Manufacturing

Je mehr eine Technologie aus einem Nischen-Dasein in die breite Anwendung kommt, umso wichtiger werden Regeln für ihre Nutzung. „Die additive Fertigung befindet sich an diesem Punkt, an dem sie den reinen Prototypenstatus verlässt und Einzug in die Industrie hält. Normen und Standards werden damit zu entscheidenen Kriterien für ihre Marktfähigkeit. Aus diesem Grund haben Read more about Standards und Zertifizierungen entscheiden zukünftig über Marktfähigkeit von Additive Manufacturing[…]

Regionaler Mittelstand profitiert von Digitalisierung: intralogistische Herausforderungen mit RFID meistern

Wie digitale Innovationen den Betriebsablauf vereinfachen, ist für mittelständische Unternehmen oft gar nicht so leicht zu erkennen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg unterstützt dabei bayernweit mit Potenzialanalysen. Die Erwin Kastner GmbH und SPANGLER GmbH nutzten das kostenfreie Angebot für ihre Intralogistik: Die Auto-Identifikation von Geräten und Bauteilen verringert Suchzeiten oder die Durchlaufzeit. Die Erwin Kastner GmbH Read more about Regionaler Mittelstand profitiert von Digitalisierung: intralogistische Herausforderungen mit RFID meistern[…]

Designprozesse neu denken

Additive Manufacturing (AM) ermöglicht Entwicklern und Konstrukteuren, Designprozesse neu zu denken. Für die optimale Nutzung der neuen gestalterischen Freiheiten ist jedoch ein verändertes Herangehen an die Konstruktionsprozesse notwendig. Neueste Ansätze aus Wissenschaft und Forschung auf diesem Gebiet vermittelt das Forum Konstruktion am 25. Juni 2019, dem Eröffnungstag der dreitägigen Rapid.Tech + FabCon 3.D, die zum Read more about Designprozesse neu denken[…]

Mittelstand 4.0-Mobil kommt kostenfrei zum Clustertag Mechatronik & Automation am 16. Mai 2019

Das Mittelstand 4.0-Mobil zeigt als mobiler, ausfahrbarer Ausstellungsraum Digitalisierungslösungen für den Mittelstand. Am 16. Mai 2019 können Unternehmer und Mitarbeiter Anwendungen wie ein kamerabasiertes Assistenzsystem live ausprobieren und sich über unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten informieren. Ab 13:00 Uhr kann das Mittelstand 4.0-Mobil besichtigt werden. Die Besucher erwarten unterschiedliche Demonstratoren, die sie gleich testen können: Ein Handschuh, der Read more about Mittelstand 4.0-Mobil kommt kostenfrei zum Clustertag Mechatronik & Automation am 16. Mai 2019[…]

KUKA Roboter für Schüco Fenster und Fassaden

Die KUKA AG – führender Anbieter von Robotik und intelligenten Automatisierungslösungen mit Sitz in Augsburg – und Schüco haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Automatisierungslösungen für die Fenster-, Tür- und Fassadenproduktion von morgen. Erste Entwicklungsschwerpunkte liegen im Ausbau der automatisierten Fertigung von Fenstern und Türen aus Read more about KUKA Roboter für Schüco Fenster und Fassaden[…]

Nicht beschweren – anschauen!

In einer Woche ist es soweit: Am 11. April ist Tag der Logistik. Rund 260 Unternehmen öffnen an diesem Aktionstag ihre Tore und beweisen, dass es in Logistik und Supply Chain-Management viel mehr zu sehen gibt als Lkw auf der Straße. Die Logistik wird gerne unterschätzt – dabei sind allein in Deutschland mehr als drei Read more about Nicht beschweren – anschauen![…]

Lernfabrik für vernetzte Produktion: Kostenfreie Schulung zeigt mit papierloser Montage, was Digitalisierung im Mittelstand nützt

Digitalisierung ist kompliziert und bringt nichts? In der Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) erleben Teilnehmende praktisch, welchen Unterschied digitale Unterstützung macht. Am 23. Mai 2019 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg ein kostenfreies Lernspiel für alle, die fit für die Zukunft werden wollen. Tools für die Produktionsplanung, digitale Assistenzsysteme, RFID und Co machen die Produktion transparenter Read more about Lernfabrik für vernetzte Produktion: Kostenfreie Schulung zeigt mit papierloser Montage, was Digitalisierung im Mittelstand nützt[…]