Containerdienste für korrekte und günstige Müllentsorgung

Die Beseitigung von Abfällen wie Bauschutt, Sperrmüll, Baumischabfall, Elektroschrott, Asbest, Grünabfall und weiterer Stoffe, die nicht über den Hausmüll entsorgt werden können, ist eine logistische Herausforderung. Wie soll man nur große Mengen an schwerem oder sperrigen Müll zur Verwertung bringen? Die Antwort darauf ist der Containerdienst. Diese Entsorgungsunternehmen sind spezialisiert darauf passende Abfallcontainer anzuliefern, aufzustellen Read more about Containerdienste für korrekte und günstige Müllentsorgung[…]

Professionelles Schadstoffmanagement: Tickets für den DCONex-Fachkongress nur noch bis 31. Oktober zum Frühbucherpreis

Der DCONex-Fachkongress am 22. + 23. 1. 2020 in Essen trägt fachliche Informationen, neueste Erkenntnisse und praxisnahe Konzepte rund um Schadstoffe beim Bauen im Bestand zusammen. In den Kongressblöcken stehen beispielsweise die Ergebnisse des nationalen Asbestdialogs, die Frage nach einheitlichen Standards für die Erkundung und Schadstoffsanierung, Asbest in Putzen und Spachtelmassen sowie die PCB- oder Read more about Professionelles Schadstoffmanagement: Tickets für den DCONex-Fachkongress nur noch bis 31. Oktober zum Frühbucherpreis[…]

Verschmelzung der biomess Ingenieurbüro GmbH auf die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

Bereits im letzten Jahr hat sich die biomess Ingenieurbüro GmbH mit Sitz in Mönchengladbach der GBA Group angeschlossen. Nun wurde die biomess Ingenieurbüro GmbH auf die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH (GBA) verschmolzen. Der Standort Mönchengladbach bleibt weiterhin als Kompetenzzentrum für Asbestanalytik und Innenraum-Schadstoffe mit folgenden Adressdaten bestehen: GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH Schelsenweg 24a Read more about Verschmelzung der biomess Ingenieurbüro GmbH auf die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH[…]

Asbestveranstaltungen im Haus der Technik e.V.

Asbestsanierung und -abbruch sind wichtige Themen, da in über 3.600 verschiedenen Bauprodukten Asbest eingesetzt wurde. Aus diesem Grund muss jeder, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Produkten durchführt, die gesetzlich geforderte Sachkunde in einem TRGS 519-Lehrgang erworben haben. In Bezug auf Asbestsanierung und Abbruch können Sie unter anderem diesen Lehrgang im Haus der Technik Read more about Asbestveranstaltungen im Haus der Technik e.V.[…]

GBA erweitert Kompetenz in der Umweltanalytik um Asbest und Schimmelpilze

Hamburg/Mönchengladbach, 9. August. Mit der Übernahme der biomess Ingenieurbüro GmbH (biomess) durch die GBA Gruppe erweitert die GBA ihr Angebot im Geschäftsbereich Umwelt um Kompetenz und Dienstleistungen im Bereich Schadstoffe in Innenräumen. Biomess mit Hauptsitz in Mönchengladbach ist ein führender Anbieter von Laboranalytik und Beratung im Zusammenhang mit Asbest und Schimmelpilzen. Zusätzliche Dienstleistungen sind Hygieneinspektion Read more about GBA erweitert Kompetenz in der Umweltanalytik um Asbest und Schimmelpilze[…]

Ältere Brandschutzklappen: TÜV Rheinland bietet Verfahren zum Umgang mit Asbest

Asbest wurde als problematischer Altlastenstoff zwar 1993 in Deutschland verboten, doch noch immer verbirgt sich die gesundheitsgefährdende Substanz in zahlreichen Gebäuden wie Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden oder Einkaufszentren. Problematisch ist, dass Nutzer von Gebäuden z.B. über Lüftungsanlagen durch Freisetzungen belastet werden können. Für Handwerker wiederum ist die Gefahr groß, bei Baumaßnahmen oder beim Abriss mit den Read more about Ältere Brandschutzklappen: TÜV Rheinland bietet Verfahren zum Umgang mit Asbest[…]

Solaranlagen auf Asbestdächer – ja oder nein?

Asbest war früher aus vielen Gründen ein sehr beliebter Baustoff, beispielsweise wegen seiner gut isolierenden Eigenschaften. Einige Zeit nachdem festgestellt wurde das der Stoff krebserrgent ist, wurde die Herstellung und Verwendung verboten. Auch heute gibt es noch einige Asbestdächer. Grunsätzlich ist die Montage einer Solaranlage auf jedem Dach möglich. Bei Asbestdächern ist besondere vorsichtig geboten Read more about Solaranlagen auf Asbestdächer – ja oder nein?[…]

Schadstoffmanagement – neue Themen beim DCONex-Fachkongress in Essen

Der Fachkongress DCONex und die begleitende Ausstellung beleuchten an zwei Tagen verschiedene Schadstoffe und den fachgerechten Umgang mit ihnen: neben Asbest und PCB, in diesem Jahr auch Radon, VOC und Schimmelpilze. Zudem wird über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Schadstoffmanagement und die Sanierung von Altlasten informiert. Am ersten Veranstaltungstag (Mittwoch, 17. Januar) berichten Experten Read more about Schadstoffmanagement – neue Themen beim DCONex-Fachkongress in Essen[…]

TÜV Rheinland: Gute Luft fördert die Leistungsfähigkeit

Büro, Produktionshalle oder Werkstatt – viele Arbeitnehmer verbringen den größten Teil des Tages in geschlossenen Räumen. Ist die Luft in den Arbeitsräumen verbraucht, mit Schadstoffen oder unangenehmen Gerüchen belastet, wirkt sich das negativ auf die Mitarbeiter und ihre Gesundheit aus: Es kann zu Beschwerden wie Reizungen der Atemwege, brennenden Augen, Kopfschmerzen oder Müdigkeit kommen. Die Read more about TÜV Rheinland: Gute Luft fördert die Leistungsfähigkeit[…]

TÜV Rheinland: Spezielle Qualifizierung zur Asbestsanierung und Schimmelpilzbeseitigung

Luftundurchlässige Gebäudehüllen, versiegelte Baustoffe oder falsches Lüften sind nur drei Faktoren, die die Verbreitung von Schimmelpilzen in Immobilien begünstigen. So sind die gefährlichen „Plagegeister“ weiter auf dem Vormarsch. Immer mehr Bedeutung gewinnen Fachkräfte, die den Pilzbefall erkennen, bewerten und normengerecht sanieren können. Entsprechende Sachkenntnisse vermittelt der bundesweit angebotene, mehrteilige Lehrgang „Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Innenräumen“ Read more about TÜV Rheinland: Spezielle Qualifizierung zur Asbestsanierung und Schimmelpilzbeseitigung[…]