Novalnet erhält Nominierung für Bayerischen Mittelstandspreis

Der Full-Service-Payment-Provider Novalnet aus Ismaning ist für den Bayerischen Mittelstandspreis nominiert worden. Bei der feierlichen Preisverleihung im Bayerischen Landtag in München überreichte Staatssekretär a.D. Hans Spitzner die Nominierungsurkunde. Diese, so Spitzner, bestätige die besonderen Leistungen des Unternehmens in der Wirtschaft und für die Gesellschaft. Emmanuel Kirse, COO von Novalnet, nahm die Nominierungsurkunde für den Bayerischen Read more about Novalnet erhält Nominierung für Bayerischen Mittelstandspreis[…]

Festakt: Neues Kraftpaket für den Chemiepark GENDORF

Mit über 35 Millionen Euro war es die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte der InfraServ Gendorf (ISG): Der Chemieparkbetreiber und Lösungsanbieter für die Chemieindustrie realisierte erfolgreich eine umfassende Modernisierung der gesamten KWK-Anlage. Mit einem offiziellen Festakt Ende Oktober wurden der Projektabschluss und die erfolgreiche Inbetriebnahme mit über 100 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Unternehmen gefeiert. Read more about Festakt: Neues Kraftpaket für den Chemiepark GENDORF[…]

Kurtz Ersa bekommt Staatspreis

Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Um diese Leistung anzuerkennen, ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 jährlich die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen. Der Preis zeichnet besonders wachstumsstarke Mittelständler aus, die in den Read more about Kurtz Ersa bekommt Staatspreis[…]

Keller & Kalmbach erhält Mittelstandspreis Bayerns Best 50

Seit dem vergangenen Donnerstag, 27. Juli 2017, ist es offiziell: Keller & Kalmbach gehört zu den 50 besten Mittelstandsunternehmen in Bayern. Im Schloss Schleißheim in Oberschleißheim überreichte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner in festlicher Atmosphäre den weißen Porzellanlöwen an Dr. Florian Seidl, CEO, und Rudolf Morawetz, Geschäftsführer des Familienunternehmens. Aigner: „Mit dem Preis Bayerns Best 50 Read more about Keller & Kalmbach erhält Mittelstandspreis Bayerns Best 50[…]

Bayerns Best 50: Wirtschaftsministerium würdigt Salvia Elektrotechnik als Wachstumsvorbild

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am Donnerstag bei einer feierlichen Preisverleihung im Schloss Schleißheim die wachstumsstärksten inhabergeführten Unternehmen im Bundesland ausgezeichnet. Salvia Elektrotechnik gehört zu den Preisträgern Bayerns Best 50. „Der Erfolg der bayerischen Wirtschaft gründet sich auf die zahlreichen hervorragenden Unternehmen im Freistaat. Mit dem Preis zeichnen wir die 50 erfolgreichsten aus. Sie haben Read more about Bayerns Best 50: Wirtschaftsministerium würdigt Salvia Elektrotechnik als Wachstumsvorbild[…]

Die Spitzenclusterförderung für MAI Carbon endet nach fünf Jahren mit deutlicher Zielerreichung

In diesen Tagen findet die MAI Carbon Ergebniskonferenz im Rahmen des Symposiums des Carbon Composites e.V. an der Messe Augsburg statt. Inhaltlich ist die Veranstaltung geprägt von der Ergebnispräsentation aller 36 Verbundprojekte, die während der fünfjährigen Laufzeit des Spitzenclusters durchgeführt wurden. Die gesetzten Ziele wurden teilweise sogar übertroffen. Verstetigt hat sich MAI Carbon durch Anschlussprojekte Read more about Die Spitzenclusterförderung für MAI Carbon endet nach fünf Jahren mit deutlicher Zielerreichung[…]

Firmenbesichtigung durch Staatsministerin Aigner und Bundesminister Dr. Müller

Im Rahmen einer Veranstaltung des Wirtschatfsbeirates der Union besichtigte Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner, so wie Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller am 07.07.2017 die Firma Sontheim Industrie Elektronik GmbH. Neben den Ministern folgten auch viele weitere Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Einladung und nahmen an Read more about Firmenbesichtigung durch Staatsministerin Aigner und Bundesminister Dr. Müller[…]

Solarkraftwerke auf Acker- und Grünflächen in Bayern werden wieder gefördert

Die Bayerische Staatsregierung hat in ihrer Kabinettssitzung am 07.03.2017 die Verordnung über Gebote für Photovoltaik-Freiflächenanlagen beschlossen. Somit ist Bayern eines der ersten Bundesländer, das die Voraussetzungen für den Bau von EEG konformen PV-Projekten auf Acker- und Grünflächen schafft. Bislang waren nach EEG 2017 nur Solarkraftwerke, genauer Freiflächenanlagen, auf versiegelten Flächen, Konversionsflächen, einem 110m Korridor entlang Read more about Solarkraftwerke auf Acker- und Grünflächen in Bayern werden wieder gefördert[…]