CONET erhält NextStep-Siegel für Familienfreundlichkeit

Das IT-System- und Beratungshaus CONET überzeugte im Rahmen des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales initiierten und öffentlich geförderten Projekts NextStep mit seiner besonderen Entwicklung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Karriere für die Beschäftigten. Die offizielle Auszeichnung und das Siegel dafür erhielt das mittelständische Unternehmen am vergangenen Montag von den Vereinigten Unternehmensverbänden in Aachen.

Das Projekt startete bei CONET bereits Ende 2016. Der NextStepCheck betrachtete zunächst die individuelle Ausgangssituation von CONET unter den Aspekten der Arbeitsorganisation, der Unternehmens- und Führungskultur, der Kommunikationsstrukturen, der Strategie von Nachhaltigkeits¬empfehlungen sowie existierender Unterstützungs¬angebote. Aus den Ergebnissen entwickelten CONET-Arbeitsgruppen eigene Aktionspläne und setzten diese gemeinsam mit der Geschäftsführung um.

„Chancengleichheit bei CONET ist ein Thema, das auch mir persönlich sehr am Herzen liegt“, bekräftigt Anke Höfer, Geschäftsführerin der CONET-Unternehmensgruppe. „Der Austausch mit anderen Unternehmen sowie die Analyse und Unterstützung im Rahmen des NextStep-Projekts haben uns wichtige Impulse gegeben, um die Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Karriere zum Beispiel durch noch flexiblere Arbeitszeitmodelle und passgenaue Beratung und Förderung weiter voranzubringen.“


Über die CONET Technologies GmbH

"Erfolg. Unsere Leidenschaft." CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Mehr Informationen unter: www.conet.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONET Technologies GmbH
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef
Telefon: +49 (2242) 939-0
Telefax: +49 (2242) 939-393
http://www.conet.de

Ansprechpartner:
Simon Vieth
Pressesprecher
Telefon: +49 (2242) 939-246
Fax: +49 (2242) 939-333
E-Mail: presse@conet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.